Bildbearbeitung Version 6.1.3

Instagram für iPad Instagram für iPad

Dank Smartphone-Kameras finden immer mehr Menschen im privaten Umfeld zur Fotografie. Die beliebte Foto-und Video-Sharing-App Instagram bietet diesem Treiben schon seit 2010 eine eigene Plattform mit angeschlossenem Social Network und Bildfiltereffekten. Doch die App gibt es nicht nur für das iPhone. Mit Instagram iPad kann ebenfalls jeder Schnappschuss zum kleinen Kunstwerk werden. Anfang des Jahres 2010 hat Steve Jobs den Tablet-Computer zum Massenprodukt gemacht. Genauso wie beim iPhone ist auch im iPad eine Kamera integriert und damit auch für Instagram-Zwecke zu gebrauchen. Durch den größeren Bildschirm macht das Stöbern in den Foto-Streams umso mehr Spaß, denn Instagram ist mehr als nur eine gewöhnliche Foto-App für Filtereffekte. Nebenbei bemerkt: Wer in das Thema Fotoeffekte noch tiefer einsteigen möchte, findet hier weitere Software zur Bildbearbeitung mit kostenlosem Download.

Instagram iPad

Fotos teilen mit Instagram iPad

Die mit Instagram iPad aufgenommen Fotos können beispielsweise ganz einfach mit anderen Instagram-Nutzern geteilt werden. Die anderen Nutzer wiederum können die Fotos kommentieren und ebenfalls über verschiedene Wege weiterempfehlen, entweder innerhalb der Instagram-Community oder auch direkt über Facebook, Twitter, Flickr und Foursquare. So kann man mit relativ wenig Aufwand viel Aufmerksamkeit erhalten. Angeblich nutzen die App bereits über 200 Millionen User weltweit.

Instagram iPad Foto-Stream

Benutzerkonto über Facebook möglich

Ein Benutzerkonto ist schnell erstellt. Die Software einfach mit dem Apple iPad aus unserer Download-Area laden und öffnen. Anschließend muss nur noch ein Benutzerkonto angelegt werde. Das Konto bzw. der Benutzername kann bequem per Email-Adresse angelegt werden. Alternativ ist auch eine Anmeldung über Facebook möglich.

Filtereffekte der Foto-App kontinuierlich weiterentwickelt

Bekannt und beliebt ist Instagram aber nicht nur als Social-Sharing-Plattform mit vielen Stars in der Community. Beliebt ist Instagram bzw. Instagram iPad auch wegen der zahlreichen Filtereffekte, die spontane Schnappschüsse mit dem iPad oder iPhone zu kleinen Kunstwerken machen. Die Filtereffekte wurden seit 2010 beständig weiterentwickelt und optimiert. Für Instagram iPad stehen beispielsweise die Filter XPro-II, Earlybird, Rise, Amaro, Hudson, Lo-fi, Sutro, Toaster, Brannan, Inkwell, Walden, Hefe, Nashville, 1977 und viele mehr zur Verfügung. Seit 2013 kann man mit der iOS-App auch quadratische Videos mit verschiedenen Filtern aufnehmen.

Instagram iPad video Filtereffekte

Foto-Kunst kann jeder Noch nie war es so einfach schöne Fotos zu machen wie mit der Instagram-App für das iPad. Egal wie sehr die Kamera schwankt, wie ungünstig die Lichtverhältnisse sind – mit den passenden Instagram-Filtern wird es immer ein Hingucker. Einziger Wermutstropfen: Es gibt keinen Offline-Modus. Das ist sehr Schade, da man im Ausland deshalb viele Motive nicht ohne weiteres mit der App fotografieren oder filmen kann.

Pro

  • Einfache Handhabung
  • Kunstvolle Filtereffekte
  • Videofunktion
  • Viele Stars in der Community

Contra

  • Kein Offline-Modus

Screenshots von Instagram für iPad

Instagram für iPad verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Instagram für iPad hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS
Sprache:
Deutsch
Version:
6.1.3
Update:
19.03.2015