Foto Tools Version 1.1

InstantCutOut InstantCutOut

Der InstantCutOut Download hilft beim Freistellen von Objekten in Digitalfotos. Mit dem Fototool können Anwender ohne tiefergehende Fotokenntnisse Motive in Bildern freistellen.

InstantCutOut Download mit cleverem Lasso-Werkzeug

Als erster Schritt lädt man bei InstantCutOut das zu bearbeitende Foto in den Editor. Mit einem Lasso-Werkzeug fährt man entlang der Umrisse des Objekts, das man im Bild freistellen möchte. Die Bildbereiche, die innerhalb des Auswahlbereiches liegen, werden als blaue Fläche im Foto angezeigt. Hat man den Auswahlbereich festgelegt, kann man mit InstantCutOut das so markierte Objekt freistellen. Den Hintergrund füllt das Tool wahlweise mit einer beliebigen Grundfarbe oder man lässt das Objekt frei vor einem transparenten Hintergrund stehen.

InstantCutOut Download

Die Auswahl kann selbstverständlich invertiert werden oder um "Einschlüsse" weiter freigestellt werden. Mit InstantCutOut stellt man Bildobjekte mit wenigen Mausklicks frei. Das Auswahlwerkzeug arbeitet recht präzise und sorgt so für schnelle Ergebnisse. Bei komplexeren Bildmotiven kommt die Shareware allerdings aufgrund seiner beschränkten Werkzeugauswahl auch schnell an seine Grenzen.

Einschränkungen von InstantCutOut

Die Testversion ist 14 Tage voll funktionsfähig.

Pro

  • Einfache Bedienung
  • Automatische Erkennung der Bildinhalte

Contra

  • Kaum Bearbeitungsoptionen
  • Auswahl bei komplexen Objekten mäßig

Screenshots von InstantCutOut

InstantCutOut verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
InstantCutOut hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
5.50 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.1
Update:
10.08.2016