Datensicherung Version 1.0.33

Insync Insync

Das kostenlose Insync sorgt für den Datenabgleich zwischen Google Docs und beliebigen Endgeräten des Users. Die Freeware arbeitet ähnlich wie Dropbox und punktet mit interessanten Features wie einfache Datenverteilung und Zugriffsbegrenzung für Dateien. Insync macht sich den bei jedem Google-Konto standardmäßig verfügbaren 1 Gigabyte großen Cloud-Speicher zu nutze. Der für Google Docs vorgesehene Speicherplatz kann auch für den Upload beliebiger andere Dateien wie Musik, Fotos oder Videos genutzt werden. Insync synchronisiert alle in dem Cloud-Ordner abgelegten Dateien mit allen vom Anwender verknüpften Endgeräten - egal ob PC oder iPad. Des Weiteren kann man die mit Insync verwalteten Daten einfach und schnell mit anderen online per Datenfreigabe teilen. Dabei legt der User selbst fest, ob andere Nutzer auf Daten nur Lese- oder auch Schreibzugriff erhalten. Praktisch: Insync verwaltet problemlos auch mehrere Google-Konten gleichzeitig. Mit dem kostenlosen Insync erhält man ein flexibles Synchronisationstool für Daten in der Google-Cloud. Wer will, kann sehr kostengünstig weiteren Online-Speicher dazu mieten und den Service als Backup-Lösung nutzen.

Pro

  • Gute Integration in Google Docs
  • Einfaches File sharing
  • Verwaltung mehrerer Google-Konten

Contra

Screenshots von Insync

Insync verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Insync hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
17.33 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.0.33
Update:
11.09.2014