Steuer & Gehalt Version 2.2

iQuittung iQuittung

iQuittung dient sowohl als digitaler Quittungsblock wie auch als Kassenbuch. Die Shareware beschleunigt das Eintragen von Werten durch selbstlernende Eingabefelder oder einfaches Duplizieren bereits vorhandener Quittungen. Eingegebene Zahlen wandelt iQuittung in ausgeschriebene Worte um. Außerdem berechnet das Programm automatisch die fällige Mehrwertsteuer. Ausgestellte Quittungen speichert das Tool in einer Datenbank ab, in der man dank einer praktischen Suchfunktion auch ältere Belege schnell wieder findet. Zudem bietet iQuittung Export- und Importfunktionen für Excel, CSV oder auch HTML und versteht sich auch mit SYLK, DIF, WKS, BASIC, DBF, Filemaker Pro, XML und Serienbriefen. Die Shareware lässt sich zudem per Passwortschutz vor dem Zugriff Unbefugter schützen.

Einschränkungen von iQuittung

Die Testversion druckt maximal fünf Quittungen und erinnert per Hinweisbildschirm an die Kaufoption.

Pro

  • Erzeugt juristisch einwandfreie Quittungen
  • Selbstlernende Eingabefelder
  • Errechnet automatisch Netto aus Brutto
  • Suchfunktion für ältere Belege
  • Vielfältige Exportformate

Contra

  • Wenig modernes Look & Feel

Screenshots von iQuittung

iQuittung verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.58/5
iQuittung hat 92 von 100 Prozent bei 12 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
20.20 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.2
Update:
04.06.2012