Slideshow Version 11.6.14

jAlbum jAlbum

Mit dem kostenlosen jAlbum erstellen Hobbyfotografen digitale Fotoalben im Internet. Mit der einfach zu bedienenden Oberfläche kommen auch Computer-Laien zu ganz persönlichen Foto-Galerien in wenigen Schritten. Mit jAlbum zaubern Einsteiger in kurzer Zeit schicke Bildergalerien. Der Anwender muss sich dabei um keine technischen Details kümmern, das nimmt ihm die Software ab. Alles was man tun muss, ist Bilder in den Formaten GIF, JPEG oder PNG per Drag&Drop; in jAlbum zu ziehen und das Aussehen des Albums festzulegen. Vorgefertigte Designs helfen Neulingen auf dem Weg zum eigenen Fotoalbum. Wer es individuell mag, der kann die Optik nach den eigenen Vorstellungen anpassen. Dazu gehören Bildgröße und Anzahl der Reihen beziehungsweise Spalten. Selbst Videos in den Formaten AVI, WMV und MPG lassen sich mit jAlbum in Webalben einbinden. Einfacher, schneller und bequemer als mit jAlbum lassen sich Bildergalerien kaum ins Netz stellen. Sogar das Hochladen der Galerie auf den Server nimmt die kostenlose Anwendung dem Nutzer ab. Auf Wunsch erhalten Bilderaussteller auf der Herstellerseite eine kostenlose jAlbum-Subdomain. Dafür ist eine Registrierung erforderlich. Im Übrigen wird die hier vorliegende Freeware-Version nicht mehr weiter entwickelt, sondern nur noch die Shareware-Fassung jAlbum Web-Album Generator.

Einschränkungen von jAlbum

jAlbum ist nur für den privaten Gebrauch kostenlos. Registrierungserinnerung

Pro

  • Simple Handhabung per Drag'n Drop
  • Online-Bildgalerien einfach & schnell
  • Unterstützt auch Videos
  • Hinzufügen von praktischen Widgets

Contra

  • Für einige Funktionen Gratis-Anmeldung

Screenshots von jAlbum

jAlbum verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.