Rechtschreibung Version 1.1

Janux- Human Language Encrypter Janux- Human Language Encrypter

Luat enier sidtue an eienr elgnhcsien uvrsnäiett, ist es eagl in wcheler rhnfgeeloie die bstuchbaen in eniem wrot snid. das eniizg whictgie ist, dsas der etrse und der lztete bstuchbae am rtigeichn paltz snid. der rset knan tatol deiuranchnedr sien und man knan es ienrmomch onhe porbelm lseen. das legit daarn, dsas wir nhcit jeedn bstuchbaen aeilln lseen, srednon das wrot als gzanes. Laut einer Studie an einer englischen Universität, ist es egal, in welcher Reihenfolge die Buchstaben in einem Wort sind. Das einzig wichtige ist, dass der erste und der letzte Buchstabe am richtigen Platz sind. Der Rest kann total durcheinander sein und man kann es dennoch ohne Probleme lesen. Das liegt daran das wir nicht jeden Buchstaben einzeln lesen, sondern das Wort als ganzes. Mit dem Janux - Human Language Encrypter können Sie Texte beliebiger Länge so encrypten, dass nur noch ein Mensch den Text lesen kann, aber jegliche Versuche mit Computern einen sinnvollen Text herauszufinden scheitern, weil es keine klare Logik in der Verschlüsselung gibt. Viel Spaß dabei!

Einschränkungen von Janux- Human Language Encrypter

keine

Janux- Human Language Encrypter verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.74/5
Janux- Human Language Encrypter hat 95 von 100 Prozent bei 13 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, NT, 98, ME
Dateigröße:
7.08 MB
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
1.1
Update:
21.02.2015