Geschicklichkeitsspiele Version 2006

Jumpy Balla Jumpy Balla

Bei Jumpy Balla steuern Spieler einen hüpfenden Ball durch ein Labyrinth voller Gefahren. Das Sharewarespiel eignet sich dank seiner Gewaltfreiheit und der farbenfrohen Grafik auch für junge PC-Gamer. Dabei besteht die Aufgabe bei Jumpy Balla nicht nur darin, einen Ausweg aus dem verwinkelten Gemäuer zu finden, sondern unterwegs auch noch alle dort versteckten Smileys einzusammeln. Damit dieses Ziel nicht allzu einfach zu erreichen ist, stellen sich dem roten Ball finstere Gegner in Form punkteraubender Totenköpfe in den Weg... Jumpy Balla präsentiert sich sowohl optisch als auch technisch nicht auf dem allerneuesten Stand der Dinge. Dank der leicht erlernbaren Tastatur-Steuerung und der qietschbunten Grafik ist das Spielchen aber vor allem für die Kleinen durchaus ein kurzweiliger Spaß.

Einschränkungen von Jumpy Balla

Die Testversion beinhaltet fünf von 75 Leveln.

Pro

  • Kingerechte quietschbunte Grafik
  • Gewaltfreies Spielprinzip

Contra

  • Optisch und technisch angestaubt

Screenshots von Jumpy Balla

Jumpy Balla verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Jumpy Balla hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
3.46 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2006
Update:
26.06.2012