Flipper Version 1.0.0

Justice Monsters Five App Justice Monsters Five App

Monster besiegen und Elemente beschwören in Arcade-Manier? Mit der Justice Monsters Five App erobert gerade ein neues Pinball-System den Mobile-Games-Markt. Das Final Fantasy Spinoff überzeugt mit schneller Pinball-Action gepaart mit klassischem Elemente-Kampf und Quest-Aufgaben.

Justice Monsters Five App versüßt Wartezeit auf Final Fantasy XV

Das Besondere an der Justice Monsters Five App ist vor allem der Grund, warum es dieses Spiel überhaupt gibt – und der sollte vor allem Fans der RPG-Spieleserie Final Fantasy ansprechen, die sehnlichst auf Final Fantasy XV warten. Denn das Pinball-Game ist eigentlich ein Spiel, mit dem sich Hauptcharakter Noct und seine Freunde im neuen Teil der Saga gerne ihre Zeit vertreiben – dort an einem echten Pinball-Automaten, den man wohl im Hauptspiel als integriertes Minispiel auch selbst nutzen können wird. Bis zum Release im November 2016 können wir uns aber nun schon einmal auf unseren Android- und iOS-Smartphones daran gewöhnen. Zudem soll bald noch eine PC-Version erscheinen.

Justice Monsters Five App

Einfache Touch-and-Flick-Steuerung

Die Story des Spiels – ja, auch ein Pinball-Game kann eine Story haben – ist relativ schnell zusammengefasst: Grim Gargoyle und die Bahamut Fleet fallen über die Galaxie Nova ein und vier heldenhafte Monster machen sich daran, ihn zu besiegen, angeführt von Bomb Bro, dem wohl freundlichsten Bomber des gesamten Final-Fantasy-Universums. Unterstützt wird er von seinen Begleitern Lamiana, Casanova Coeurl und Fab Flan. Aber bald stellt man fest – Grim Gargoyle ist eigentlich gar nicht das ultimative Böse. Denn das ist gerade in Form Von Lord Vexxos unterwegs, der den Planeten und die Galaxie für sich beanspruchen will. Grim Gargolye schließt sich der Truppe also kurzerhand an und ab sofort bekämpft man den diabolischen Lord gemeinsam unter dem Namen „Justice Monsters“.

Die einfache Touch-and-Flick-Steuerung der Justice Monsters Five App ist im ersten Moment gewöhnungsbedürftig, aber man hat das Prinzip schnell raus und kann nach alter Pinball-Manier gegen die auf dem Spielfeld erscheinenden Gegner antreten und sich gegen sie werfen, um ihnen Schaden zuzufügen. Zusätzlich lassen sich neue Monster rekrutieren und trainieren. Jeder Held ist wie immer einem Element zugeordnet und kann bestimmte Spezialangriffe erlernen, je weiter er im Level-Ranking steigt.

Es gilt also, wie bei Final Fantasy üblich, immer darauf zu achten, welche Elemente die Angreifer haben und den eigenen Pinball-Angriff darauf abzustimmen. Da jedes Monster seine eigenen Merkmale und Eigenschaften hat, muss der Spieler also immer genau auswählen, wen er in den Kampf gegen welchen Gegner schickt. Eis und Wasser wirken zum Beispiel besonders gut gegen Feuer, während gleiche Elemente sich relativieren.

Justice Monsters Five App Booster

Alte Freunde und tägliche Belohnungen

Bekannte Charaktere wie Chocobos, Tomberys und Kaktoren unterstützen in der Justice Monsters Five App über ein Einarmiger-Bandit-System mit Boostern. So lassen sich spannende Quests erledigen, während die eigenen Monster immer stärker werden, um die ebenso immer schwierigeren Gegner zu besiegen. Auch die Musik kommt in gewohnter Final-Fantasy-Qualität daher.

Wer das Spiel bis 25. September herunterlädt und startet, bekommt als kleines Dankeschön zur Veröffentlichung besondere Ingame-Gegenstände. Zudem gibt es tägliche Anmeldungsbelohnungen. Solche Gegenstände lassen sich natürlich – wie heute üblich – auch über einen internen App-Store kaufen. Da man zu Spielbeginn recht viele Items zur Verfügung gestellt bekommt, wird sich wohl in nächster Zeit zeigen, wie viel weiter solche Premium-Gegenstände den Spieler im Vergleich zum Free-Gamer bringen können.

Die Beschreibung im Store ist zugegebenermaßen nicht gerade ausführlich. Anfangs weiß man nicht genau, worauf man sich einlässt. Aber nach den ersten Spielminuten und Tutorials ist klar: So schnell verliert man den Spielspaß hier wohl nicht. Zu viel Freude macht es, seinen Monstern beim über das Feld fliegen und dem Punktestand beim Steigen zuzugucken. Wem das Gewusel auf dem Screen aber zu viel ist oder wer klassische Pinball Games oder ganz andere Spiele bevorzugt, findet diverse andere Games zum Herunterladen in unserer Downloadliste.

Pro

  • Kurzweiliger Spielspaß
  • Zahlreiche bekannte Charaktere
  • Spannende Pinball-Action
  • Quest-Modus
  • Einstieg ins Final-Fantasy-XV-Universum

Contra

  • Lange Ladezeiten
Sonja U.

Fazit von Sonja U. zu Justice Monsters Five App

Mit Justice Monsters Five findet nicht nur der Final-Fantasy-Fan einen Einstieg in die Welt des kommenden fünfzehnten Teils. Spannende Matches im Pinball-Stil stellen dem Spieler die Monster schon einmal vor und liebenswerte Charaktere machen Lust auf mehr. "JusMon V" bietet kurzweiligen Spielspaß in typischer Pinball-Manier mit spannenden Rollenspiel-Elementen, der anfangs herausfordernd sein kann. Aber das spornt nur noch mehr an, das Spiel auszuprobieren – sobald man die lange Download-Zeit überstanden hat.

Screenshots von Justice Monsters Five App

Justice Monsters Five App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Justice Monsters Five App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Englisch
Version:
1.0.0
Update:
20.09.2016