Opera, Safari & Co. Version 1.5.4/1.60 Beta

K-Meleon K-Meleon

Mit K-Meleon navigiert man bequem im WWW. Der Freeware-Browser basiert auf der Gecko-Engine, die auch Firefox nutzt. Das Programm lädt flott Seiten und überzeugt mit Tabbed Browsing und Popup-Blocker. Vor allem seine Umgestaltungsmöglichkeiten heben K-Meleon vom Browser-Einerlei ab. Nutzer passen die GUI des Webseiten-Anzeigers in hohem Maße an die persönlichen Vorstellungen an. Mittels Makros erlernt der Browser wiederkehrende Aktionen und führt sie auf einen Mausklick aus. Wer einen Blick über den Tellerrand von Firefox, Internet Explorer oder Opera werfen will, sollte einmal K-Meleon ausprobieren. Vor allem Firefox-Freunde wird die flotte Geschwindigkeit des Browser-Youngsters überzeugen. Extra-Features wie Tabbed Browsing und Makro-Support tun ihr Übriges. Experimentierfreudigen steht übrigens auch die aktuelle Beta-Version im Downloadbereich bereit, allerdings nur in englischer Sprache.

Pro

  • Open-Source-Browser
  • Alternative zu Firefox & Co.

Contra

  • Beta-Version nur in Englisch erhältlich

Screenshots von K-Meleon

K-Meleon verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.28/5
K-Meleon hat 86 von 100 Prozent bei 7 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000
Dateigröße:
5.84 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.5.4/1.60 Beta
Update:
29.09.2011