Passwort Safe Version 2015 3.08

KeyDepot KeyDepot

KeyDepot stellt seinen Anwendern frei organisierbare virtuelle Schließfächer zum Speichern von Passwörtern und vergleichbaren Zugangsdaten zur Nutzung bereit. Die Shareware speichert Kennwörter wahlweise lokal auf dem Rechner oder hinterlegt sie in einem Cloud-Speicher des Anbieters.

KeyDepot Download: Passwort Manager mit Cloud-Anschluss

Passwörter in der Cloud zu speichern empfiehlt sich vor allem dann, wenn der KeyDepot Download auf mehreren Rechnern eingesetzt wird. In diesem Fall lassen sich die Zugangsdaten automatisiert in Intervallen zwischen 30 Sekunden und zehn Minuten synchronisieren, wodurch von allen angeschlossenen PCs aus stets auf den gleichen Datenbestand zugegriffen werden kann.

Daten-Im- und Export auch via USB-Speichermedien

Wer der Datenwolke nicht so recht über den Weg traut, dem steht bei KeyDepot ein alternativer Weg offen, um gespeicherte Passwörter transportabel zu machen. Per Export legt man die ausgewählten Passwort-Safes etwa auf USB-Sticks ab und importiert sie auf einem anderen Rechner einfach in die dort installierte Version der Passwortverwaltung.

Importiert Passwort-Safes im XML-Format

Beim Thema Import bereits gespeicherter Zugangsdaten zeigt sich KeyDepot recht offenherzig. So liest die Shareware nicht nur Daten seines Vorgängers aus dem selben Softwarehaus, SecuStar, ein. Auch gespeicherte Kennwörter anderer Passwort-Safes lassen sich öffnen, sofern diese im XML-Dateiformat vorliegen. Unser Software-Verzeichnis bietet übrigens jede Menge solcher Passwort Manager zum Download an.

Sicheres Passwort speichern dank 256-Bit AES Verschlüsselung

Damit die Inhalte der digitalen Schlüsselbretter nicht offen vor Jedermanns Augen in den virtuellen Fächern liegen, schützt KeyDepot diese mit einem vom Anwender gewählten Kennwort. Dieses wird für jeden neuen Safe separat festgelegt, auf ein Master-Passwort wird bei dem Passwort Manager verzichtet. Für zusätzliche Passwort-Sicherheit sorgt eine 256-Bit AES Verschlüsselung, welche Unbefugten den Zugriff zusätzlich erschwert. Abgerundet wird das Thema Datensicherheit durch automatische Backups, die sich im Falle eines Crashs auch wiederherstellen lassen.

passwort manager mit passwort generator und cloud-speicher

Das Passwörter speichern als solches vereinfacht KeyDepot durch verschiedene Kategorien, deren Bezeichnung vom Benutzer frei nach seinen Bedürfnissen gewählt werden kann und so zur Übersicht vor allem bei vielen verschiedenen Kennwörtern beiträgt. Zugangsdaten zum Online-Banking lassen sich so sauber von denen für verschiedene soziale Netzwerke, Internetforen und sonstigen Online-Diensten trennen. Auch lassen sich die Kategorien nachträglich noch verwalten, also zum Beispiel ihrer Wichtigkeit nach sortieren oder löschen, falls sie im Laufe der Nutzung überflüssig werden.

Passwort Generator erzeugt zufällige Kennwörter

Die Datensätze zum Speichern von Passwörtern bieten dem Anwender Platz für alle relevanten Angaben. Hierzu zählen Bezeichnung und Benutzername ebenso wie zugehörige Web-Adressen und natürlich das Kennwort selbst. Erfasst man die Zugangsdaten zu einem komplett neuen Account, erweist sich der integrierte Passwort Generator als sinnvoll. Dieser erzeugt auf Grundlage verschiedener benutzerdefinierter Parameter zufällige Kennwörter und hilft so dabei, die mehrmalige Verwendung der gleichen Login-Kombination zu vermeiden, die allgemein als hohes Sicherheitsrisiko angesehen wird.

1-Klick-Login vereinfacht die Anmeldung

Zu guter Letzt erleichtert KeyDepot per 1-Klick-Login die Anmeldung bei den erfassten Online-Diensten. An Stelle des mit der Zeit nervigen Copy&Paste; der Zugangsdaten setzt die Passwort Verwaltung die Anmeldung mit eben nur einem Klick aus dem Programm heraus. So präsentiert sich der Passwort Manager rundum zeitgemäß, und zwar dank Cloud-Schnittstelle, Kompatibilität und AES-Verschlüsselung zuvorderst in technischer Hinsicht. Aber auch optisch macht das Schlüsselbrett mit seiner aufgeräumten und leichten Oberfläche sowie der klaren Benutzerführung eine gute Figur. Lediglich einen kleinen Minuspunkt handelt sich das Programm für die fehlende Option ein, das Zeitintervall für die Cloud-Synchronisation manuell anpassen zu können. Dies stellt allerdings ein eher vernachlässigenswertes Manko dar und lässt den KeyDepot Download zu einer Empfehlung reifen.

Einschränkungen von KeyDepot

Die Testversion erfasst maximal 30 Einträge und erfordert eine Registrierung beim Hersteller.

Pro

  • Backup & Wiederherstellung
  • 256-Bit AES-Verschlüsselung
  • Integrierter Passwort-Genrator
  • Cloud-Schnittstelle inklusive Auto-Sync
  • Separates Kennwort für jeden Safe

Contra

  • Sync-Intervall nicht frei wählbar

Screenshots von KeyDepot

KeyDepot verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
KeyDepot hat 100 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
5.62 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2015 3.08
Update:
21.02.2015