Kindersicherung Version 14.643

Kindersicherung Kindersicherung

Die Kindersicherung macht den Windows-PC kindersicher. Durch Freigabe oder auch Sperrung wählbarer Komponenten lassen sich so die Aktivitäten des Nachwuchses am PC von vornherein reglementieren, ohne dass man ständig aufpassen müsste.

Kindersicherung Download: PC-Nutzungsdauer gezielt einschränken

So kann der PC-Babysitter etwa die maximale Nutzungsdauer minutengenau einschränken. Dabei kann auch exakt differenziert werden: Eine Stunde Internet, eine halbe Stunde spielen und Programm XY darf für 20 Minuten einsetzbar sein. Es können aber auch Anwendungen konfiguriert werden, die den Zähler anhalten. Wird also gearbeitet, hält die Uhr an, so lässt sich noch differenzierter über die Nutzungsdauer entscheiden. Tauschbörsen sperrt man mit der Kindersicherung pauschal mit nur einem Klick, und eine Liste von über 1000 garantiert unerwünschten Webseiten wird auch gleich mitgeliefert. Selbige ist natürlich frei erweiterbar. Praktisch ist auch die Administrations-Oberfläche über das Web. So lässt sich etwa vom Arbeitsplatz oder von unterwegs aus der PC kontrollieren oder die Einstellungen der Kindersicherung ändern. Außerdem stehen Nutzungs-Protokolle und Statistiken zur Verfügung. Die armen Kleinen.. Übrigens: In der aktuellen Version ist ein eigener FragFinn-Filter in der Kindersicherung integriert. fragFinn

Kindersicherung Download

Einzelne Dateien oder ganze Ordner lassen sich schnell und einfach für jeden Anwender separat sperren. Nützlich ist auch die Möglichkeit, ganze Laufwerke oder Partitionen einfach auszublenden. Zudem findet sich im Downloadbereich ein zusätzliches Screenshot Plugin zu Kindersicherung. Dieses legt in bestimmten Intervallen Schnappschüsse des Geschehens auf dem Rechner an und erweitert so die Überwachung des PC-Nachwuchses. Kindersicherung hat mit dem aktuellen Release einige Kohlen nachgelegt und lässt sich nun nicht mehr so leicht austricksen, wie es noch in den ersten Versionen der Fall war. Wer eine effektive Methode für die Einschränkung und Überwachung der PC-Aktivitäten des Nachwuchses sucht, wird hier fündig.

Einschränkungen von Kindersicherung

30 Tage Testversion

Pro

  • Einschränkung der Nutzungsdauer
  • Reglementierung bestimmter Programme
  • Automatische Sperre unerwünschter Websites
  • Fernadministration durch Eltern möglich
  • Integrierter FragFinn-Filter
  • Plugin knipst automatisch Screenshots

Contra

Screenshots von Kindersicherung

Kindersicherung verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.9/5
Kindersicherung hat 58 von 100 Prozent bei 19 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
26.17 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
14.643
Update:
16.01.2015