Datensicherung Version 3.1

Kruse Backup Kruse Backup

Kruse Backup dient zum automatisierten Anlegen gezippter Backup-Sätze zu frei wählbaren Zeitpunkten. Durch diese Funktionsweise stellt die Shareware sicher, dass die gesicherten Daten mit jedem ZIP-kompatiblen Programm geöffnet und wiederhergestellt werden können. Dabei unterstützt Kruse Backup Datensicherungen bis zu einer maximalen Größe von vier Gigabyte. Der Inhalt der Archiv-Dateien steht dem User vollkommen frei. Einfach per Mausklick wählt man die Dateien und Verzeichnisse aus, die das Backup-Tool einpacken soll. Bei Bedarf stellt man mit Kruse Backup zudem eine Prioritätsstufe ein und vermeidet so unnötige Belastungen des laufenden PC-Betriebs. Abgerundet wird der Datensicherer durch einen integrierten FTP-Client, der die ZIP-Dateien auf Webservern ablegt.

Einschränkungen von Kruse Backup

Der Hersteller macht keine Angaben zu den Einschränkungen der Testversion.

Pro

  • Erstellt ZIP-Backups per Zeitsteuerung
  • Integrierter FTP-Client

Contra

Screenshots von Kruse Backup

Kruse Backup verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.67/5
Kruse Backup hat 53 von 100 Prozent bei 25 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, 2000
Dateigröße:
5.05 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.1
Update:
02.04.2008