Telekommunikation Version 6.15.0

LED Blinker App LED Blinker App

Die LED blinkt in einer bestimmten Farbe und schon ist gewiss: Aha! Ein verpasster Anruf oder eine WhatsApp Nachricht – und je nach Wichtigkeit kann der Bildschirm einfach mal ausgeschaltet bleiben. Die LED Blinker App unterstützt bei der richtigen Zuordnung der LED-Farbe auf dem Smartphone – sogar dann, wenn das Gerät gar keine LED besitzt!

LED Blinker App
Mit der LED Blinker App lassen sich farbliche Benachrichtigungen individuell einstellen – sogar ohne LED. (Bild: Pixabay.de/Redaktion)

Benachrichtigungs-Vielfalt mit der LED Blinker App

Viele Android-Geräte besitzen heute eine LED, die über jegliche Benachrichtigungen informieren kann. Ob verpasste Anrufe, SMS, WhatsApp oder andere Messenger – die LED blinkt. Aber nicht auf allen Geräten lässt sich ohne weiteres die Farbe einstellen, um genau zu wissen, welche App denn da gerade über etwas benachrichtigt. Und andere Telefone wiederum besitzen gar keine LED. In diesen Fällen schafft die LED Blinker App Abhilfe.

Mit der App lässt sich für jedes Ereignis eine andere LED-Farbe einstellen – aber nicht nur das, auch die Blinkintervalle und sogar Benachrichtigungstöne und Vibrationen lassen sich über das Tool konfigurieren.

LED Blinker App Benachrichtigungen
Alle möglichen App-Benachrichtigungen lassen sich mit dem Tool für Android-Geräte konfigurieren. (Bild: Mario Ostwald)

Apps lassen sich hinzufügen und konfigurieren

Voreingestellt sind bereits einige Apps, es lassen sich aber auch weitere hinzufügen. Dabei muss der User jedoch selbst Hand anlegen und den roten „+“-Button betätigen. Bei jeder neu eingestellten App und LED-Farbe gibt es erst einen kleinen Test, damit man sich an die neue Einstellung gewöhnen kann.

Spannend ist die App übrigens auch für Nutzer, deren Smartphone gar keine LED besitzt: Denn auch diese müssen mit der LED Blinker App nicht auf einen Benachrichtigungs-Service verzichten. In diesem Fall lässt sich das Tool so konfigurieren, dass ein kleiner Punkt auf dem Bildschirm aufleuchtet – und wahlweise sogar das App-Symbol. Dabei lassen sich Größe und Position je nach Vorliebe anpassen. Auch ein Ruhemodus lässt sich für bestimmte Zeiten einstellen.

Die kostenlose Lite-Version bringt ein wenig Werbung mit. Zudem muss der Nutzer hier auf die Unterstützung einiger Apps verzichten. In der Pro-Version können alle erdenklichen Apps hinzugefügt werden und auch die Werbung entfällt. Dennoch sollte die Lite-Version den meisten Nutzern zumindest anfangs zum Test genügen.

LED Blinker App Einstellungen
Die Einstellungen sind extrem vielfältig. (Bild: Mario Ostwald)

App verlangt Berechtigungen: Muss das sein?

Wer die App installiert, bemerkt die vielen Berechtigungen, denen zugestimmt werden soll. In diesem Fall ist das aber notwendig, denn beispielsweise kann man mit dem Tool jedem Kontakt ein bestimmtes Blinkmuster zuordnen. Dafür wiederum muss die App die Kontakte auslesen können.

Hinweis: Wer noch ein Smartphone mit Android 4.3 oder einer noch älteren Version nutzt, muss in den Einstellungen den Bedienungshilfen-Dienst aktivieren.

HTC: Smartphones von HTC werden nicht mit der LED-Funktion unterstützt. HTC-Nutzer können aber auf die Bildschirm-LED zurückgreifen.

Samsung Galaxy S4: Wer ein Galaxy S4 nutzt, könnte beim Öffnen des Browsers von einem sprechenden Telefon überrascht werden. Einfach einen alternativen Browser wie Firefox nutzen.

Sony: Sony-Nutzer müssen den Stamina-Modus – also den Ruhemodus – deaktivieren, um die App nutzen zu können.

Weitere kostenlose Telekommunikations-Apps sind in unserem Download-Bereich zu finden.

Pro

  • Zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten
  • Akkuschonend
  • Benachrichtigungen auch ohne LED
  • Unterstützt alle Apps in der Pro-Version

Contra

  • Eingeschränkte Lite-Version mit Werbung
Sonja U.

Fazit von Sonja U. zu LED Blinker App

Benachrichtigungen via LED, auch wenn das Gerät keine solche besitzt - das ist mit der LED Blinker App möglich. Der Nutzer erhält mit der Pro-Version ein starkes Tool, das keine Wünsche offen lässt, leicht zu bedienen ist und den Akku nicht übermäßig belastet. Die Lite-Version dagegen genügt eher zum Ausprobieren. Wem Benachrichtigungen für verpasse Anrufe aber genügen, oder wer vor dem Kauf einfach testen will, kann hier zuschlagen.

Screenshots von LED Blinker App

LED Blinker App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
LED Blinker App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Dateigröße:
4.33 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
6.15.0
Update:
31.01.2017