Mauszeiger Version 1.00

Lupe Lupe

Der kostenlose Helfer Lupe stattet Windows mit einem alternativen Zoom-Werkzeug aus. Die auf Visual Basic basierende Freeware vergrößert Details auf dem Desktop in einem kreisförmigen Ausschnitt wie eine klassische Lupe. Windows 7 hat die für Lupe notwendige VB6-Runtime-Bibliothek standardmäßig an Bord. Nach dem Programmstart erscheint die Software-Lupe leicht versetzt unterhalb der Position des Mauszeigers. Details in der Nähe des Cursors zeigt Lupe in einer per Plus- und Minus-Tasten variablen Zoomstufe vergrößert an. Die Software-Lupe blendet man aus beziehungsweise ein, wenn der Anwender den Mauszeiger in die rechte, obere Bildschirmecke bewegt. Den Gratishelfer beendet man, indem man den Cursor in die linke, obere Desktop-Ecke schiebt. Lupe bietet sich als praktische Alternative zu der in Windows integrierten Zoom-Funktion an. Statt einem eckigen vergrößert die Freeware einen kreisförmigen Ausschnitt, der auf dem Bildschirm weniger Platz einnimmt. Damit Lupe in Windows Vista und XP funktioniert, muss zwingend die VB6-Runtime-Bibliothek auf dem System installiert sein.

Einschränkungen von Lupe

Damit Lupe in Windows Vista und XP funktioniert, muss zwingend die VB6-Runtime-Bibliothek auf dem System installiert sein.

Pro

  • Kreisförmige Lupe

Contra

  • Benötigt VB6-Runtime-Bibliothek

Screenshots von Lupe

Lupe verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.89/5
Lupe hat 78 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista
Dateigröße:
10.95 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.00
Update:
21.02.2015