Registry Version 1.03

Malwarebytes RegASSASSIN Malwarebytes RegASSASSIN

Malwarebytes RegASSASSIN beseitigt auch die hartnäckigsten Registry-Einträge. Gerade beim Umgang mit Malware ist dies von besonderer Bedeutung, da verdächtige Programme gerne ungefragt ihre Registry-Schlüssel in die Registrierungsdatenbank von Windows platzieren. Oft ist es gar nicht so einfach, die hinterlegten Keys wieder zu entfernen. Das mobile Freeware-Tool Malwarebytes RegASSASSIN widmet sich diesem Problem und spezialisiert sich ausschließlich auf das Löschen überflüssiger Registry-Einträge. Wer einen Schlüssel aus der Registry entfernen möchte, kopiert den jeweiligen Eintrag im Registrierungs-Editor von Windows aus dem Bearbeiten-Menü heraus. Schlüsselname und Pfad landen so in der Zwischenablage und der Anwender fügt diese direkt in RegAssassin ein. Die Freeware ermöglicht eine Löschung des Eintrags, indem sie die Rechte des Schlüssels zurücksetzt. Malwarebytes RegASSASSIN kommt ganz ohne Installation aus und beseitigt hartnäckige Schlüssel schnell und zuverlässig. Aber aufgepasst: Beim Umgang mit der Registry sollte der Anwender Vorsicht walten lassen und vor Veränderungen immer eine Sicherungskopie anlegen.

Pro

  • Keine Installation nötig
  • Löscht problematische Registry-Einträge

Contra

  • Nur in englischer Sprache

Screenshots von Malwarebytes RegASSASSIN

Malwarebytes RegASSASSIN verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Malwarebytes RegASSASSIN hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
63.70 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.03
Update:
21.02.2015