Filesharing Version 3.1.1

Manolito Manolito

Manolito lädt Musik aus einem eigenem P2P-Netz herunter. Die Freeware verspricht einen sorgenlosen Tausch von Dateien ohne zentrale Server und wartet zudem mit einem internen Voicechat sowie MP3-Player auf. Nach Angaben der Betreiber speichert Manolito keine Verbindungsdaten. Die Verbindung baut das P2P-Programm direkt zwischen den Nutzern auf. Um ein Musik-File zu finden, tippt man einfach den Künstlernamen und den Liedtitel ein. Eine Sucheinschränkung nach Bitrate fördert nur Suchergebnisse mit einer hohen Audioqualität zu Tage. Freunde fügt man im Netzwerk zu der Buddy-Liste hinzu, um schnell Kontakt aufbauen zu können. Wer ungestört Musik mit Freunden tauschen will, sollte einen Blick auf Manolito werfen. Chat und Buddy-Liste lassen tatsächlich ein "Community-Gefühl" entstehen. Nichtsdestotrotz sollte man über die Freeware keine urheberrechtlich geschützten Dateien zur Verfügung stellen. In der kostenlosen Version trübt Adware das P2P-Vergnügen.

Einschränkungen von Manolito

Die kostenlose Version installiert Werbe-Software

Pro

  • Sorgloser Dateitausch via P2P
  • Nette Suchfunktionen
  • Eigener MP3-Player
  • Integrierter Voicechat

Contra

  • Keine deutsche Version erhältlich
  • Veraltete Oberfläche
  • Vergleichsweise kleines P2P-Netzwerk

Screenshots von Manolito

Manolito verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.98/5
Manolito hat 60 von 100 Prozent bei 7 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, Server 2003, Vista, 2000
Dateigröße:
6.59 MB
Sprache:
Englisch
Version:
3.1.1
Update:
19.02.2010