Gartenplaner Version 2.3

Marco Jakobs Pflanzendatenbank MJ-Flora Marco Jakobs Pflanzendatenbank MJ-Flora

Marco Jakobs Pflanzendatenbank MJ-Flora unterstützt Gärtner und Pflanzenliebhaber bei der Katalogisierung ihrer Blumen und anderer Gewächse. Dank mehrstufigen Suchfunktionen, SQL-Unterstützung und Netzwerksupport erleichtert die Datenbank den Umgang mit umfangreichen Pflanzenbeständen. In Marco Jakobs Pflanzendatenbank MJ-Flora lassen sich mit jedem Datensatz beliebig viele Fotos, Grafiken und Texte verknüpfen. Die Texte können dabei in unformatiertem ASCII-Format oder im formatierten RTF-Format gespeichert werden. Selbstverständlich können die Tabellen variabel im ASCII- oder DBF-Format exportiert werden. Felder für Familie, Gattung, Art und Unterart sind ebenso selbstverständlich wie Fundort, Pflanzdatum und Bemerkungen. Marco Jakobs Pflanzendatenbank MJ-Flora ist netzwerkfähig und unterstützt eine mehrstufige Suche sowie flexible Filterfunktionen. Eine Passwortfunktion sowie SQL-Abfragen komplettieren die Datenbank mit dem grünen Daumen. Mit Marco Jakobs Pflanzendatenbank MJ-Flora verwalten Gärtner und Botaniker ihre Pflanzen in Zukunft fein säuberlich geordnet und platzsparend.

Einschränkungen von Marco Jakobs Pflanzendatenbank MJ-Flora

In der Testversion lassen sich nur zehn Datensätze verwalten.

Pro

  • Datenfelder für zahlreiche Angaben
  • Ausgabe als ASCII oder DBF
  • SQL-fähig

Contra

  • Nicht für 64-Bit-Windows geeignet

Screenshots von Marco Jakobs Pflanzendatenbank MJ-Flora

Marco Jakobs Pflanzendatenbank MJ-Flora verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.53/5
Marco Jakobs Pflanzendatenbank MJ-Flora hat 91 von 100 Prozent bei 10 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
3.71 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.3
Update:
10.03.2014