Klassiker Version Web App

Mario Paint Mario Paint

Im kostenlosen Mario Paint zieht der Spieler als Malermeister auf das Spielfeld. Bei der Freeware muss man ähnlich wie beim Klassiker Nibbles die Spielfläche bemalen, ohne von bösen Gegnern berührt zu werden. Mario Paint basiert auf Adobe Flash Player und läuft somit in allen Flash kompatiblen Webbrowsern wie Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome. Das Spielprinzip von Mario Paint ist schnell erklärt: Mario hüpft über das Spielfeld und zieht dabei eine Farbspur hinter sich her. Erreicht Mario die gegenüberliegende Feldbegrenzung oder schließt er mit seinem Farbschweif eine Fläche ein, so übernimmt die komplette Fläche die von Mario benutzte Farbe. Wenn man in Mario Paint 80 Prozent oder mehr der Gesamtfläche eingefärbt hat, geht es in die nächste Runde. Die gewohnten Bösewichte Bullets und Baggerkugel versuchen Mario am Farbstreichen zu hindern. Das kostenlose Mario Paint haucht dem zeitlosen Klassiker Nibbles unter Windows neues Leben ein. Die bunte Bauklötzchengrafik und der Charme von Mario tun ein übriges und versprechen lang anhaltenden Spielspaß.

Pro

  • Zeitloses Gameplay
  • Witzige Retro-Grafik

Contra

  • Setzt Flash-Player voraus

Screenshots von Mario Paint

Mario Paint verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Mario Paint hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
Web App
Update:
29.08.2012