Benchmark Version Preview 2.01

MaxxMEM MaxxMEM

MaxxMEM unterzieht den Arbeitsspeicher des Rechners einem so genannten Benchmark-Test. Zusätzlich zu Infos bezüglich der RAM-Power erfährt man dank der Freeware auch Details zur verbauten Hardware. So stellt MaxxMEM in der Kopfzeile seiner Programmoberfläche beispielsweise die Bauart der RAM-Riegel ebenso dar wie deren Taktung sowie die Größe des Arbeitsspeichers. Ähnliche Infos ermittelt der Prüfer bezüglich der CPU, zudem erfährt man Details zur installierten Windows-Version. Kernstück bei MaxxMEM ist aber natürlich der Benchmark-Test. Dieser prüft zusätzliche zur so genannten Latenzzeit auch das Tempo für Schreib- und Lesezugriffe sowie für Kopien mit Hilfe des Arbeitsspeichers. Diese Werte vergleicht man Online mit den Ergebnissen anderer Nutzer des Prüfers. Leider befand sich die Webseite des Herstellers zum Zeitpunkt des Kurztests im Umbau, weswegen hier leider keine Vergleichwerte abrufbar waren.

Pro

  • Ermittelt auch Hardware- & Systeminfos
  • Benchmark für mehrere RAM-Parameter

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von MaxxMEM

MaxxMEM verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3/5
MaxxMEM hat 60 von 100 Prozent bei 5 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008
Dateigröße:
1.16 MB
Sprache:
Englisch
Version:
Preview 2.01
Update:
03.03.2014