Mozilla Firefox Version 1.2.7

Menu Editor Menu Editor

Menu Editor personalisiert das Firefox-Startmenü und alle darin enthaltenen Elemente. Die kostenlose Extension blendet selten genutzte Einträge aus und versetzt wichtige Funktionen an schnell erreichbare Stellen. Das Firefox-Menü erscheint schlanker. Im Hauptfenster gibt Menu Editor in der erweiterten Ansicht einen Überblick über alle verfügbaren Menüeinträge. Diese zieht man bei gedrückter Maustaste in ein beliebiges Menü auf der linken Seite, dessen aktuelle Anordnung man dort sieht. Auf diese Weise platziert man beispielsweise das Synchronisations-Feature im "Datei"-Menü. Auf Knopfdruck blendet Menu Editor sogar komplette Menüs aus. Dazu einfach im linken Dropdown-Feld das gewünschte Menü auswählen und den Haken vor "Sichtbar" entfernen. Mit einem Klick setzt man die globalen Einstellungen oder die für einzelne Menüs auf den "Werkszustand" zurück. Menu Editor hievt den Komfort bei der Arbeit mit Firefox auf eine neue Stufe. Es macht regelrecht Spaß, sich das Firefox-Menü an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Dass man danach viel produktiver mit dem Browser arbeitet ist sicherlich ein mehr als willkommener Nebeneffekt.

Pro

  • Deaktivierung kompletter Hauptmenüs
  • Beliebige Menüelement-Platzierung
  • Wiederherstellung der Standard-Einstellung

Contra

Screenshots von Menu Editor

Menu Editor verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Menu Editor hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
89.41 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.2.7
Update:
21.02.2015