IE Version 1.0 / 41.4

Microsoft Edge App Microsoft Edge App

Mit der Microsoft Edge App kommt der Microsoft Browser auf mobile Geräte. Braucht keiner? Das sehen wir anders!

Die Microsoft Edge App punktet mit innovativen Lösungen

Ein Highlight des Browsers ist die nahtlose Verbindung zwischen PC und mobilem Gerät. Ihr könnt also gleichzeitig auf verschiedenen Geräten surfen, denn die Infos sollen sich ohne Zeitverzögerung im Hintergrund aktualisieren. Das gilt übrigens auch für Passwörter, Lesezeichen und Favoriten – sofern Ihr das möchtet. Ein integrierter QR-Code-Scanner ermöglicht Euch, schnell und unkompliziert auf derartig hinterlegte Informationen zuzugreifen.

Microsoft Edge App
Mit der Microsoft Edge App kommt der Windows-10-Browser auch auf iOS- und Android-Geräte. (Bild: Microsoft Corporation)

Vertraute Edge Funktionen

In die mobile Microsoft Edge App findet Ihr zudem zahlreiche Funktionen, die Ihr vom Standard-Browser kennt. So könnt Ihr künftig auch vom Handy aus diese Features nutzen:

  • Hub View: Hier findet Ihr alles an einem Ort: Favoriten, Leselisten, E-Books, Euren Verlauf oder Eure Downloads.
  • Leseansicht: Im Lesemodus werden viele Banner und Filmchen ausgeblendet, sodass Ihr Euch voll auf Euren Lesestoff konzentrieren könnt. Besonders interessant ist diese Option, wenn Ihr auf Euer Datenvolumen achten müsst.
  • Sprachsassistent: Auch die mobile Microsoft Edge App lässt sich via Spracheingabe steuern. Sprecht also einfach Euren Suchbegriff ins Handy.
  • Privatmodus: Ihr wollt keine Spuren hinterlassen? Dann schaltet den Privatmodus an und umgeht das Speichern Eurer Daten.
  • Dark Theme: Wer es lieber dunkel mag, kann in den Dark Mode wechseln und im stilvollen Schwarz surfen.

Microsoft Edge App Privatmodus
Im Privatmodus werden Eure Daten nicht lokal gespeichert. (Bild: Microsoft Corporation)

Wie schnell ist die Edge App?

Die wichtigste Frage an einen Browser ist: Wie schnell ist er? Sind Safari für iOS und Chrome für Android schnelle Standardlösungen, galten die Microsoft Browser bislang als deutlich langsamer. Doch die Microsoft Edge App überzeugt entgegen aller Erwartung mit einem schnellen Seitenaufbau. Zudem könnt Ihr dank der Leseansicht unnötige Werbeanzeigen und Banner ausblenden, sodass Ihr auch bei schlechtem Empfang zügig an eure Informationen kommt.

Aktuell keine deutsche Version

Der mobile Microsoft-Browser startet zunächst in China, Frankreich, Großbritannien und den USA; die iOS-Variante gibt es zusätzlich in Australien, Kanada und Indien. Ihr könnt die App trotzdem schon herunterladen und installieren. Für iOS bekommt Ihr das Tool über unseren Link zum englischen App-Store; für Android-Besitzer haben wir die englischsprachige Version als APK zum Download bereitgestellt.

Pro

  • Dank Continue-on-PC zwischen verschiedenen Geräten wechseln
  • Leseansicht
  • Synchronisation der Favoriten etc.
  • Schnelles Surfen

Contra

  • Aktuell nur in englischsprachiger Version
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Microsoft Edge App

Mit der Edge App holt Ihr den Windows-10-Browser auf Euer Handy. Neben den Funktionen, die Ihr schon von der PC-Version kennt, kommt mit Continue-on-PC ein Synchronisierungsfeature, mit dem Ihr zwischen den verschiedenen Geräten wechseln könnt. Und auch von der Schnelligkeit überzeugt der mobile IE Nachfolger zum kostenlosen Download auf ganzer Linie.

Screenshots von Microsoft Edge App

Microsoft Edge App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Microsoft Edge App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
65.68 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0 / 41.4
Update:
06.12.2017