IE Version 11.0.9600.16428

Microsoft Internet Explorer Microsoft Internet Explorer

Mit dem Microsoft Microsoft Internet Explorer Download kommt der aktuelle Browser aus dem Hause Microsoft auf den PC. Das Redmonder Surfbrett präsentiert sich rund erneuert mit einer modernen Benutzeroberfläche und setzt in Sachen Sicherheit weiterhin Standards.

Microsoft Internet Explorer Download für ein sicheres Surfen

Der Standard-Browser für Windows bietet funktional keine unendlich großen Ausflüge in alle Richtungen, so wie es viele andere Browser tun. So scheiden sich am IE, dem Browser aus dem Hause Microsoft dann auch die Geister. Einige Anwender beklagen den kleinen Katalog an Plug-ins und Add-ons, die nach dem Microsoft Internet Explorer Download zur Verfügung stehen. In konkurrierenden Browsern wie dem Mozilla Firefox und Google Chrome sind diesbezüglich mehr Möglichkeiten zu verbuchen. Kein Wunder also, dass diese auch immer stärker auf dem Vormarsch sind. Andere User wiederum spricht die Optik des IE nicht an - wobei, über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.

Microsoft Internet Explorer Download

Internet Explorer 11 läuft stabil und zuverlässig

Bei professionellen Nutzern ist hingegen Freude über regelmäßige Patches für den Browser zu vernehmen. Diese sollen den hohen Sicherheitsstandard beim Surfen im Internet gewährleisten. Fakt ist jedenfalls, dass der Internet Explorer nach wie vor eine hohe Verbreitung im Vergleich mit anderen Browsern besitzt. Bis neue Standards unterstützt werden, dauert es zwar in der Regel ein paar Tage länger, dafür läuft der IE stabil und reibungslos.

Nostalgie vs. Moderne: IE-Downloads für zahlreiche Windows-Versionen

Für Nostalgiker und Anwender, die mit älteren Systemen arbeiten, sind auch noch Microsoft Internet Explorer alte Versionen zu finden. Darunter unter anderem der Internet Explorer 6 bis 8. Die Version 9 funktioniert ab Windows Vista aufwärts und punktet mit Hardware gestütztem Grafikaufbau, HTML5 und CSS3. Für Anwender bedeutet das im Ergebnis eine nahtlose Einbindung aktueller Medien und Grafikoperationen im Browser. Das Ziel ist ein Web-Browser ohne zusätzlich notwendige Plug-ins wie Flash & Co. Bei der Version Nummer 10 werden diese Standards weiter ausgebaut und zudem die Geschwindigkeit bei der Ausführung erhöht. Eine Autoupdate-Funktion ist mit an Bord, die den Anwender am monatlichen Patch-Day mit Updates versorgt. Der IE 10 arbeitet jedoch ausschließlich unter Windows 7.

Microsoft Internet Explorer Download Einstellungen

Verbesserte Hardwarebeschleunigung sorgt beim IE 11 für mehr Speed

Für Windows 7 in der 32- und 64-bittigen Variante stehen separate Downloads für Microsoft Internet Explorer 11 bereit. Anwender von Windows 8.1 kommen automatisch in den Genuss der neuesten Variante, da sie vorinstalliert ist. Unter der Haube locken wie bei jeder neuen Version mehr PS: Dank verbesserter Hardwarebeschleunigung werden selbst umfangreiche Seiten schneller aufgebaut und ausgeführt. Dazu zählen nicht nur Spiele, sondern auch multifunktionale Web Apps, wie etwa die Webvariante des Microsoft Office 2013. Zudem gibt es selbstredend eine verbesserte Gestensteuerung. Schön ist die ab Werk integrierte Unterstützung für HTML5 Clips – für Videos des neuen Formats ist damit kein Plugin oder Add-on mehr notwendig. Tipp: Wer Windows 7 nutzt und keine Aktualisierung des Webbrowsers wünscht, kann die Installation des IE 11 mit dem Internet Explorer 11 Blocker Toolkit unterbinden .

Optimiertes Videostreaming und Unterstützung von WebGL

Erstmals wurde der Internet Explorer 11 auf der Entwicklerkonferenz "Build 2013" vom 26.-28.06.2013 in San Francisco vorgestellt und mit dem Erscheinen von Windows 8.1 für Freunde des Kachel-Betriebssystems zur Verfügung gestellt. Eine Vorabversion für Windows 7 wurde bereits im Juli 2013 veröffentlicht. Im November 2013 erschien die Final-Version 11 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2. Wesentlich neue Funktionen im IE 11 Download sind die optimierten Videostreaming-Fähigkeiten und die Unterstützung von WebGL.

Neue Leseansicht speziell für Windows 8.1

Der Internet Explorer 11 verfügt nun über eine Leseansicht, die ähnlich wie bei einer eBook-Seite den Haupttext vollkommen ohne Navigationselemente und Werbung separat anzeigen kann. Allerdings ist diese neue Lesefunktion nur in der IE 11-Fassung für Windows 8.1 enthalten, nicht in der Desktop-Version. Nützlich ist die Möglichkeit, dabei den Hintergrund und die Schriftgröße für diese Ansicht ganz nach den eigenen Wünschen festzulegen.

Microsoft Internet Explorer Download Vorschläge

Skype-App ist bereits an Bord

Die Modern-UI-App des IE 11 unter Windows 8.1 hat außerdem Skype an Bord. Der VOIP-Client arbeitet perfekt mit dem Web-Browser zusammen. So wird beispielsweise dem Anwender automatisch ein Skype-Anruf angeboten, sobald er eine Telefonnummer auf einer Website markiert. In der neuen Modern UI Split View sind dann sowohl die Internet-Explorer-App als auch die Skype-App zu sehen, die auf Wunsch die erkannte Telefonnummer anwählt.

Mehr Geschwindigkeit beim Surfen mit dem IE 11

Der Internet Explorer 11 kann unter Windows 7 und Server 2008 als klassische Desktop-Version geladen und verwendet werden. Unter Windows 8.1 ist der Internet Explorer bereits in Windows integriert. Hier kann sich der Anwender daher den Download der neuen Browser-Generation sparen.

Themen zu Microsoft Internet Explorer

[19.08.2015:]

Noch kein Patch: Schwachstelle im Internet Explorer entdeckt

Aufgrund einer neu entdeckten Sicherheitslücke im Internet Explorer können Hacker können Kontrolle über den Rechner übernehmen. Laut Microsoft wurden bislang noch keine Angriffe über diese Sicherheitslücke registriert.

Der französische IT-Sicherheitsspezialist FrSIRT hat eine neue Sicherheitslücke in Microsofts Internet Explorer entdeckt, für die es noch kein Patch gibt. Die Schwachstelle bietet Angreifern die Möglichkeit, über selbst angefertigte manipulierte Websites die Kontrolle über fremde Rechner zu übernehmen. Wie das IT-Portal Cnet berichtet, stufte das Unternehmen die Sicherheitslücke im Browser als "kritisch" ein - die höchste der Gefahrenstufen von FrSIRT.

Der Code zur Herstellung derartiger Websites ist bereits im Internet abrufbar, was das Sicherheitsrisiko für die Nutzer des Internet Explorers beträchtlich erhöht, da den Hackern die Arbeit erleichtert wird. Allerdings sagte eine Sprecherin von Microsoft, dass bisher noch keine Angriffe registriert wurden, welche über diese neue Sicherheitslücke erfolgt sind. Man werde den Fall untersuchen und dann angemessen auf das Problem reagieren - wenn nötig mit einem neuen Sicherheitsupdate für den Internet Explorer.

FrSIRT wies darauf hin, dass nur solche Rechner gefährdet sind, auf denen die Microsoft-Datei "Msdds.dll" gespeichert ist. Unklar ist allerdings, wie diese Datei auf die Rechner gelangt und wie weit sie verbreitet ist. Erst im Juli und noch einmal in der vergangenen Woche hatte Microsoft ein umfassendes Sicherheitsupdate für den Internet Explorer herausgegeben. Wie das Internet-Sicherheitsunternehmen Websense berichtet, ähneln die Sicherheitslücken, die mit dem letzten Patch geschlossen werden sollten, dieser neu entdeckten Schwachstelle.

Pro

  • Standard-Surfbrett von Microsoft
  • Hoher Sicherheitsstandard
  • Aktuelle Standards wie HTML5 und CSS3
  • Hohe Geschwindigkeit
  • In Windows 8.1 bereits vorinstalliert

Contra

  • Kleiner Katalog an Plug-ins und Add-ons
Rainer W.

Fazit von Rainer W. zu Microsoft Internet Explorer

Gerade bei der Geschwindigkeit hat sich im Vergleich zu den Vorgängerversionen einiges getan. Die besuchten Webseiten öffnen sich überraschend flott. In einigen Benchmarks schneidet der IE 11 sogar besser ab als die beiden Konkurrenten Mozilla Firefox und Google Chrome.

Screenshots von Microsoft Internet Explorer

Microsoft Internet Explorer verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.1/5
Microsoft Internet Explorer hat 62 von 100 Prozent bei 129 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
60.39 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
11.0.9600.16428
Update:
17.11.2016