eBooks Version 2.1.1

Microsoft Reader Microsoft Reader

Microsoft Reader dient zur Darstellung der zunehmend beliebter werdenden elektronischen Bücher. Die Freeware unterstützt allerdings lediglich eBooks im Lit-Format der Softwareschmiede aus Redmond. Dank einer Technologie namens ClearType verspricht der Microsoft Reader eine gleichermaßen gestochen scharfe wie augenschonende Darstellung der eBooks. Außerdem legt das Tool bei Bedarf ein Lesezeichen zwischen die virtuellen Buchseiten und verwaltet auch größere Bestände in einer Bibliothek. Praktischerweise beinhaltet Microsoft Reader zudem eine Text-to-Speech-Funktion. So macht sich die Freeware beispielsweise als Vorleser für User mit erheblichen Sehschwächen nützlich oder liest die Bücher einfach zum Einschlafen vor. Ab Werk liefert Microsoft mit Windows zusammen nur eine US-amerikanische Stimme aus, ein Microsoft Text-to-Speech Package findet sich aber ebenfalls in unserem Download-Bereich.

Pro

  • Integrierte Sprachausgabe
  • Lesezeichen sorgen für Übersicht

Contra

  • Unterstützung für nur ein Format

Screenshots von Microsoft Reader

Microsoft Reader verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

1.14/5
Microsoft Reader hat 23 von 100 Prozent bei 14 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, NT, 98, ME, 2000
Dateigröße:
3.64 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.1.1
Update:
11.08.2010