Virus entfernen Version 1.0.856.0

Microsoft Standalone System Sweeper Microsoft Standalone System Sweeper

Microsoft Standalone System Sweeper wird vom Hersteller nicht mehr anegeboten. Die Freeware wird nunmehr von ebenfalls kostenlosen Windows Defender ersetzt. Microsoft Standalone System Sweeper befreit nicht mehr bootfähige Windows-Rechner von Malware wie Rootkits und Viren. Die Freeware erstellt kurzerhand ein Rettungsmedium mit Virenjäger sowie allen benötigten Betriebssystemdaten. Microsoft Standalone System Sweeper arbeitet mit allen gängigen Windows-Versionen ab Windows XP zusammen. Als "Rettungs-CD" kommt wahlweise eine CD, DVD oder ein USB-Stick zum Einsatz. Ein Assistent greift Anwendern bei der Erstellung des Bootmediums unter die Arme. Hinweis: Auf USB-Sticks befindliche Daten werden beim Einsatz der Freeware überschrieben. Mit Microsoft Standalone System Sweeper macht man durch Virenbefall havarierte Windows-Installationen wieder flott. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass Microsoft Standalone System Sweeper als eine Art letzter Rettungsanker gedacht ist und keinen vollwertigen Ersatz für eine Antivirus-Software wie Microsoft Security Essentials, AVG Anti-Virus Free oder Avira Free Antivirus darstellt.

Pro

  • Bootmedium DVD CD oder USB-Stick
  • Entfernt Malware vom Rechner
  • Macht Windows-Installationen wieder flott

Contra

  • Keine Recovery-Garantie

Screenshots von Microsoft Standalone System Sweeper

Microsoft Standalone System Sweeper verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.75/5
Microsoft Standalone System Sweeper hat 75 von 100 Prozent bei 8 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista
Sprache:
Englisch
Version:
1.0.856.0
Update:
22.06.2011