Abenteuerspiele Version 1.1

Minecraft: Pocket Edition Minecraft: Pocket Edition

Minecraft-Fans und -Jünger bekommen das Indie-Spiel – wie der Name verrät – für die Hosentasche. Mit der Minecraft: Pocket Edition APK für Android-Geräte oder der IOS-Version für iPhones und iPads ist es ihnen möglich, wann und wo sie wollen, zu craften, riesige Welten zu errichten und bedrohliche NPCs zu bekämpfen.

Minecraft: Pocket Edition APK – das Abenteuer geht mobil weiter

Das Open-World-Spiel ohne ein fest vorgegebenes Spielziel, welches von dem schwedischen Unternehmen Mojang entwickelt wurde, hat definitiv Kultstatus erreicht. Das 2009 zunächst als PC-Version veröffentlichte Spiel wurde mehr als 120 Millionen Mal verkauft und ist somit eines der meist verkauften Computer- und Videospiele weltweit. Die Community, die sich rund um das pixelige Klötzchen-Spiel entwickelt hat, ist riesig. Allein auf YouTube kann man beobachten, dass neben zig Tutorials auch sämtliche Bereiche von Film über Musik bis hin zu Sehenswürdigkeiten auf Minecraft übertragen werden und wurden.

Minecraft: Pocket Edition APK
Die Minecraft: Pocket Edition APK holt das Indie-Game auf das Smartphone (Bild: Mojang AB/Redaktion)

Unterhaltsames Indie-Open-World-Spiel auch in Versionen für iOS und Android

Bei Minecraft handelt es sich um ein ebenso unterhaltsames wie kniffliges Indie-Open-World-Spiel. Dieses wurde vom schwedischen Programmierer Markus Notch Persson geschaffen. Im Jahr 2014 hat er seine Firma Mojang und die Rechte an dem Game für stolze 2,5 Milliarden Dollar an Microsoft verkauft. Erstmal wurde das Spiel am 10. Mai 2009 für den PC veröffentlicht, Inzwischen gibt es zusätzliche Versionen für iOS und Android und auch eine Portierung auf Konsolen in Zusammenarbeit mit 4J Studios.

Minecraft: Pocket Edition mit fünf unterschiedlichen Spielmodi und vier Schwierigkeitsstufen

Das Minecraft Spielprinzip ist ebenso simpel wie genial: Der Gamer baut Konstruktionen aus zumeist würfelförmigen Blöcken in einer riesigen 3D-Welt, die er auch selbst erkunden kann. Er sammelt wertvolle Ressourcen, kämpft gegen Monster und verarbeitet die Blöcke zu anderen Gegenständen weiter. Mehrere unterschiedliche Spielmodi sind In Minecraft sowohl im Einzel- und Mehrspielermodus von Bedeutung.

So kann man im Kreativmodus fleißig große Bauwerke erstellen. Im Überlebensmodus und Im Hardcoremodus geht es vor allem um das Sammeln von Ressourcen. Außerdem gibt es noch den Abenteuermodus für das Spielen von Adventure Maps und den Zuschauermodus. Der Spieler hat die Auswahl aus vier Schwierigkeitsstufen und kann beispielsweise das Auftauchen von Monstern deaktivieren.

Minecraft: Pocket Edition APK Spielwelt
Viel Spaß bereitet die Erkundung und Entdeckung der Mindecraft Spielwelt (Bild: Mojang AB)

Crafting: Kombinieren der Gegenstände als zentraler Aspekt in Minecraft

Auch wenn es kein fest vorgegebenes Spielziel gibt und der Schwerpunkt auf der Erkundung und Entdeckung der Spielwelt liegt, gibt Minecraft so genannte "Erfolge“ als Aufgaben vor, um den Einstieg in das Spiel zu erleichtern. Minecraft wird aus der Ego-Perspektive gespielt. Der Gamer kann jedoch auch in die Third-Person-Perspektive wechseln. Die Blöcke sind kombinierbar und ermöglichen den Bau von Werkzeugen, Waffen und anderen Gegenständen. Rüstungen.

Dieses "Crafting" , also das Kombinieren von Gegenstände, ist der besondere Reiz in Minecraft. Der Spieler muss sich dabei gut überlegen, wie er bestimmte Ausgangsmaterialien in einem Craftingfeld anordnet, um diese in neue Gegenstände zu verwandeln. Ein Inventar-System ist integriert. Der Spieler kann maximal 36 unterschiedliche Gegenstände aufbewahren und nutzen. Wichtig sind auch die Erfahrungspunkte, mit denen Gegenstände verzaubert werden können, was diese noch stärker und haltbarer macht.

Minecraft Spielwelt mit drei Dimensionen

Bei der Minecraft Spielwelt existieren folgende drei Dimensionen:

  • Die Oberwelt mit Bäume, Seen etc. Hier startet der Spieler.
  • Der Nether als höllenähnliche Welt, die man durch Portale erreicht
  • Das Ende, in dem der Enderdrachen als Boss-Gegner besiegt werden soll.

Minecraft: Pocket Edition APK Android
Die Minecraft Welt besteht aus Klötzchen. (Bild: Mojang AB)

Minecraft: Pocket Edition APK inzwischen als ebenbürtige mobile Variante

Damit Minecraft-Anbeter nicht ausschließlich an ihren PC gebunden sind und das Game auch auf Smartphones & Tablets spielen können, wurden mobile Versionen veröffentlicht. Neben einer iOS Version gibt es auch die so genannte Minecraft: Pocket Edition Android. Rein inhaltlich muss der Spieler hier kaum auf etwas verzichten, was er aus der PC Version kennt. Anfangs war die Pocket Version noch eine abgespeckte Variante des Videospiels. Aber die Entwickler haben nach und nach neue Features nachgeliefert, so dass es sich bei der Minecraft: Pocket Edition APK heute um ein ebenbürtiges Spiel handelt – nur eben für mobile Geräte.

Verschiedene Modi in Minecraft: Pocket Edition Android

Minecraft PE stellt seinen Spielern ebenfalls eine unendliche Spielewelt zur Verfügung, die jeder Spieler nach seinen Vorstellungen gestalten kann. Außerdem kann man sich ständig in neue Abenteuer stürzen. Wie gewohnt bringt das Spiel dafür auch verschiedene Spielmodi mit. So kann man im Kreativmodus fleißig Ressourcen sammeln und im Überlebensmodus gefährliche NPCs ausschalten. Hierfür muss man zunächst natürlich auch effiziente Waffen und gute Rüstungen gecraftet haben.

Minecraft: Pocket Edition APK Modi
Wie bei der PC-Version bringt die Minecraft PE verschiedene Modi mit. (Bild: Mojang AB)

Neu in der PE: Story-Mode-Skinpaket

Ein Pluspunkt an der Minecraft: Pocket Edition APK ist in jedem Fall, dass die Entwickler ständig neue Funktionen und Gimmicks einführen. Beispielsweise wurde das Story-Mode-Skinpaket integriert. Dieses befähigt den User dazu, seinen Charakter mit einem von rund 27 Skins anzukleiden. Zusätzlich wurde eine kostenlose Karte für den Gamer bereitgestellt, in der er sich austoben kann. Das neueste Update enthält die Skinpakete Power Rangers und Fremdlinge.

Natürlich können Gamer wie gewohnt selbst entscheiden, ob sie allein die unendlichen Welten erkunden und erobern möchten oder dies lieber gemeinsam mit Freunden unternehmen. So können Minecraft Freunde auch Teams bilden, um sich gegenseitig zu helfen.

Weitere interessante Themen zu Minecraft gibt es hier:

Pro

  • Verschiedene Spielmodi
  • Singleplayer- und Multiplayermodus
  • Unendliche Welten
  • Ständige Updates und neue Features

Contra

Rainer W.

Fazit von Rainer W. zu Minecraft: Pocket Edition

Mit der Minecraft: Pocket Edition APK können Fans des Klötzchen-Spiels craften, Bauwerke errichten und Welten erkunden, wann immer sie wollen. Wer mal zur Abwechslung ein weniger pixeliges Spiel sucht, findet hier eine Vielzahl an Abenteuerspiele Downloads sowohl für PC als auch Mobilgeräte.

Screenshots von Minecraft: Pocket Edition

Minecraft: Pocket Edition verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.94/5
Minecraft: Pocket Edition hat 79 von 100 Prozent bei 31 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
IOS, Android
Sprache:
Englisch
Version:
1.1
Update:
15.06.2017