Abenteuerspiele Version

Monster Buster App Monster Buster App

Die Monster Buster App ist die erste Pokémon GO Alternative, deren Download sich wirklich lohnt. Denn neben der Monsterjagd, wie man sie schon aus dem Niantic Game kennt, können Spieler in diesem Spiel ihre Monster im PvP-Modus direkt gegeneinander antreten lassen.

Monster Buster App
Alle Untiere der Monster Buster App. (Bild: Tag of Joy)

Monster Buster App: Die adäquate Pokémon GO Alternative

Wer den letzten Sommer mit der Jagd auf diverse Pokémon verbrachte und immer noch verzweifelt auf einen PvP-Modus warten, kann sich jetzt freuen. Zwar hat es Niantic immer noch nicht geschafft, einen Kampfmodus zu integrieren, in dem man seine stärksten Taschenmonster gegeneinander antreten lassen kann, dafür gibt es jetzt allerdings die Monster Buster App des litauischen Entwicklerstudios Tag of Joy. Auch hier dreht sich alles um kleine Monster, die es zunächst zu fangen gilt. In der aktuellen Version sind es insgesamt 40 von Hand gezeichnete und wunderschön animierte Monster, die Spieler mit der App und etwas Geschick erwischen können.

Ähnlich wie bei Pokémon GO haben die unterschiedlichen Wesen verschiedene Eigenschaften. Einige sind seltener zu finden als andere, manche stärker und die nächsten dafür intelligenter. Im Unterschied zu den niedlichen Taschenmonstern von Niantic, sind die Wesen in diesem Location-basierten Action-Adventure-Spiel der Welt nicht unbedingt gütig gesonnen. Als Agent einer Monsterjagd-Organisation müssen Spieler die Eindringlinge aus einem parallelen Universum gefangen und vom Bösen im ursprünglichen Sinne befreit werden.

Monster Buster App AR
Mit der Handykamera auf Monsterjagd gehen. (Bild: Tag of Joy)

Mache Dein Monster zu einem guten Monster

Dabei lassen sich die einmal gefangenen Geschöpfe nicht nur von den Vorteilen der guten Seite überzeugen, sondern sich auch weiterentwickeln und auf das Böse losgelassen werden. Mit jedem Kampf und jeder Schlacht gewinnen die Kreaturen der Parallelwelt an Kraft und Erfahrung. Dabei kann die Monster Buster App komplett kostenfrei gespielt werden.

Allerdings lassen sich dank der altbewährten In-App-Käufe die gefundenen Monster auch schneller ausbilden und verbessern – was besonders in den Duellen mit den Geschöpfen anderer Spieler ein nicht zu verachtender Vorteil sein kann. Auch die Energiereserven, die so ein Monstern nach einem gefährlichen Kampf wieder aufstocken muss, lassen mit teuer bezahlter Premiumwährung deutlich schneller wieder aufladen als ohne. Trotzdem macht das Game auch zahlungsunwillige Spielern extrem schnell extrem abhängig. Besonders die eigenwillige und ungewöhnlich eigene Gestaltung der Monster und der Benutzeroberfläche überzeugt auf ganzer Linie und auch die technische Umsetzung der Augmented Reality lässt keine Wünsche offen.

Pro

  • hoher Spielspaß
  • Super Grafik

Contra

  • Aktuell noch nicht für Android
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Monster Buster App

Mit der Monster Buster App ist ein eigenwilliger Nachfolger von Pokémon GO. Besonders der PvP-Modus sowie die eigenwillige Grafik des Abenteuerspiels zum kostenlosen Download sind im Gegensatz zum Vorbild mehr als gelungen. Das sehen auch zahlreiche andere Institutionen so und zeichneten das Indiegame mit diversen Preisen aus. Leider ist das Spiel aktuell nur für iOS und Windows erhältlich.

Screenshots von Monster Buster App

Monster Buster App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Monster Buster App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 8, IOS, Windows 10
Sprache:
Mehrsprachig
Update:
19.05.2017