Video Player Version 1.0.2

MOV Player MOV Player

Der kostenlose Download vom MOV Player bringt einen sehr bescheiden ausgestatteten Video-Player auf den Computer. Das Programm spielt alle Filme im Apple QuickTime Format ab, die in der Regel mit der Endung .mov gekennzeichnet sind. Die wichtigsten Befehle wie Spulen, Stoppen usw. sind bei dem Player an Bord, mehr aber auch nicht.

MOV Player Download zum Abspielen von QuickTime-Videos

Videos mit der Endung .mov sind von Apple erzeugte Videos im Quicktime Format. Diese Videos werden beispielsweise bei der Aufnahme mit dem iPhone generiert. Aber auch viele aufwendig produzierte Videofilme liegen im Netz als MOV-Datei vor. In der Vergangenheit war dieser Video-Typ auf Windows PCs nicht sehr verbreitet, geschweige denn beliebt. Nun gibt es aber doch eine Vielzahl kostenloser Video Player, die in der Lage sind, QuickTime Videos abzuspielen. Dazu zählt auch der kleine MOV Player Download. Der Video Player läuft auf Windows ab 2000 und jünger. Allerdings ist er in Windows 8 nicht so stabil.

MOV Player Download

MOV Player erfüllt seinen Zweck

Wer den Video Player nach Download und Installation das erste Mal startet, sollte sich auf einen kurzen Schockmoment vorbereiten. Das Wiedergabegerät kommt mit einer komplett schwarzen Oberfläche auf den PC. Das ist ungewöhnlich und für den Nutzer zunächst einmal gewöhnungsbedürftig. Zudem ist abgesehen von der großen schwarzen Fläche keine Menüleiste oder ähnliches zu sehen, da diese in der Werkseinstellung ist. Erst wenn man mit der Maus drüberfährt, erscheinen die Befehle als Mouseover. Die Buttons lassen sich jedoch bei Bedarf einblenden. Aber selbst wenn die Einblendung der Befehle vorgenommen wurde, ist die Oberfläche schnörkellos.

Kleine Funktionspalette im Video Player

Wie man bereits am Layout des Players sehen kann, bringt er keine riesige Funktionspallette mit Spielereien und Schnickschnack mit. Er gibt sich mit den wichtigsten Funktionen zufrieden, die der Nutzer auch sofort sieht. So ist der Nutzer mit dem MOV Player Download in der Lage, QuickTime Videos abzuspielen, sie zu stoppen, vorwärts- und zurückzuspulen. Auch Untertitel werden vom Player unterstützt. Darüber hinaus protokolliert der Mediaplayer die Videowiedergabe und erstellt daraus Listen. Diese können gelöscht, editiert und gespeichert werden. Ebenso enthalten ist eine praktische Suchfunktion, um seinen Freunden auf die Schnelle seine Lieblingsclips präsentieren zu können.

MOV Player Download Optionen

Der Player kann selbstverständlich in den Vollbildmodus wechseln. Wer gemütlich Filme schauen möchte, sollte dies auch tun. Denn solange sich das Programm im „Normalmodus“ befindet, werden dem Nutzer permanent Werbemittel eingespielt. Das kann bei einem gemütlichen Filmabend schon etwas nerven. Spezieller MOV-Video Player ohne Extras Der Player ist sowohl funktional als auch optisch schmal gehalten. Er konzentriert sich auf seine Hauptaufgabe: Das Abspielen von QuickTime Videos. Wer Features darüber hinaus sucht, sucht vergeblich. Nutzer, die auf Extras gut und gerne verzichten können, sind hier richtig. Allerdings sollte der Player am besten immer im Vollbildmodus laufen, um der Werbung zu entgehen.

Pro

  • Spielt & bearbeitet Playlisten
  • Schnörkellose Oberfläche
  • Vollbildmodus

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich
  • Werbung außerhalb des Vollbildmodus

Screenshots von MOV Player

MOV Player verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3/5
MOV Player hat 60 von 100 Prozent bei 5 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
6.42 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.0.2
Update:
15.01.2014