Musikverwaltung Version 2.0.2

Movavi iCopy Movavi iCopy

Movavi iCopy tauscht ganz ohne iTunes für Windows Daten iPod und PC aus. Außerdem verhindert die Shareware doppelte Dateien und legt Backups eigener Musik- und Videosammlungen an. Movavi iCopy erlaubt auch den Zugriff auf den eigentlich gesperrten Speicher des iPod. Dabei unterstützt die Shareware alle derzeit erhältlichen iPod- und iPhone-Modelle. Praktischerweise macht sich das Tool auch beim Sortieren der medialen Inhalte nach verschiedenen Kriterien nützlich. Als Kopierzentrale zwischen Windows-Rechner und iPod beziehungsweise iPad macht Movavi iCopy eine gute Figur. Der Dateiaustausch geht einfach und vor allem auch ohne iTunes von statten.

Einschränkungen von Movavi iCopy

30 Tage Testversion mit deaktivierter Stapelverarbeitung.

Pro

  • Setzt kein iTunes voraus
  • Playlist-Support

Contra

  • Nur auf Englisch erhältlich

Screenshots von Movavi iCopy

Movavi iCopy verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Movavi iCopy hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
10.61 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2.0.2
Update:
06.01.2011