Video Editor Version 1.0.0.9

MoviePlus MoviePlus

MoviePlus stellt Freunden digitaler Videos einen Schneidetisch zur Seite. Der kostenlose Videoeditor peppt Clips beispielsweise mittels Zoom und Kameraschwenk auf, kann aber noch mehr. Wer zum Beispiel mehrere Filmschnipsel zu einem einzigen Bewegtbild zusammenfügt, wählt bei MoviePlus aus einer Reihe von Überblendeffekten aus. Zudem bindet der Editor grafische Formen in die Clips ein, füllt Flächen mit Mustern oder Farbverläufen und kümmert sich auch um den passenden Ton. Erleichtert wird die Arbeit mit MoviePlus durch eine mehrspurige Zeitleiste. Zwei Sound- und eine Musik-Spur, ein Track für das Video als solches sowie eine separate Spur für Überblendungen erlauben zumindest semiprofessionelle Schnittarbeiten. Für den nötigen Überblick bei komplexen Vorhaben sorgt der integrierte Datei-Explorer, mit dessen Hilfe man direkt aus dem Programm heraus auf die Inhalte seiner Festplatten zugreift. Codecs gefällig? Zusätzliche Codecs fix und fertig geschnürt für verschiedene Betriebssysteme: • Vista Codec PackageAdvanced CodecsStandard Codecs

Einschränkungen von MoviePlus

Kostenlose Registrierung beim Hersteller erforderlich.

Pro

  • Zeitleiste mit fünf Spuren
  • Fügt Grafiken & Farbfelder ein
  • Zoom & Kameraschwenk

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von MoviePlus

MoviePlus verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.25/5
MoviePlus hat 85 von 100 Prozent bei 19 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
141.86 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.0.0.9
Update:
17.09.2013