Google Chrome Version 0.9.5.6

Mozilla Gecko Tab Mozilla Gecko Tab

Mozilla Gecko Tab öffnet Webseiten in Google Chrome mit der Rendering Engine "Gecko" des Konkurrenten Mozilla Firefox. Die kostenlose Erweiterung macht Google Chrome damit mit Webseiten kompatibel, die speziell an die Fähigkeiten des Gecko-Renderers angepasst sind. Bevor Mozilla Gecko Tab den Anwender mit besserer Web-Kompatibilität belohnt, fordert die Freeware dem Anwender ein wenig Konfigurationsaufwand ab. Die Erweiterung setzt neben Mozilla Gecko Tab selbst die Installation des Gecko Renderers auf der Festplatte voraus. In den Einstellungen der Erweiterung muss man anschließend den Laufwerkspfad angeben, in dem sich "Gecko" befindet. Nur so "weiß" Google Chrome, wo die alternative Rendering Engine zu finden ist. Per Schaltfläche in der Kommandoleiste startet man in Chrome einen Gecko Tab. Mozilla Gecko Tab vereint ein Stück weit die Browser-Welten von Google Chrome und Mozilla Firefox. Die Kompatibilität beider Browser ist allerdings an Bedingungen geknüpft. Die Freeware läuft nur auf Chrome in der Version 9 oder höher und der verwendete Gecko-Renderer basiert auf dem Code des alten Firefox 3.6.

Pro

  • Öffnet Webseiten mit Firefox-Renderer
  • Eigene Tabs für anderen Renderer
  • Tabs laufen direkt in Google Chrome

Contra

  • Etwas umständliche Konfiguration
  • Unterstützt nicht neueste Gecko-Version

Screenshots von Mozilla Gecko Tab

Mozilla Gecko Tab verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Mozilla Gecko Tab hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
0.9.5.6
Update:
16.04.2014