Arbeitszeit Version 1.0.78

myLEA - Leistungserfassung myLEA - Leistungserfassung

Der myLEA Leistungserfassung Download ermöglicht die effektive Messung und Erfassung von Arbeitsleistungen und Projekten. Auf diese Weise kann man sich schnell einen Überblick verschaffen und schneller auf die Hauptaufgabengebiete konzentrieren. Mit Stift und Block bewaffnet die Arbeitszeit notieren? Das ist schon lange nicht mehr notwendig. In unserem Download-Katalog stehen zahlreiche Programme zur Arbeitszeiterfassung mit kostenlosem Download zur Verfügung, darunter Programme zur Erfassung der Arbeitsstunden aber auch kostenlose und hochwertige Verwaltungstools für die Arbeits- und Urlaubszeiten. In die Rubrik der Arbeitszeit-Tools fällt auch der myLEA Leistungserfassung Download. Die Software bietet dem Anwender einen schnellen und zuverlässigen Überblick über alle Leistungen und Projekte.

Einfache Installation nach myLEA Leistungserfassung Download

Die Installation geht dank Download-Manager sehr schnell. Zum Ausprobieren kann jeder Benutzer eine kostenlose 30-Tage-Testversion herunterladen. Nach der erfolgreichen Installation kann man das Programm-Symbol auf dem Desktop hinterlegen und mit einem Doppelklick öffnen.

myLEA - Leistungserfassung Download

Ganz links oben befindet sich ein Hilfe-Button, direkt neben den Links zum Kaufen der Software. Darunter befinden sich die Links für „Leistung erfassen“, „Auswertungen und Abrechnungen“, „Projekt bearbeiten“, „Einstellungen“ sowie die Schaltfläche zum Beenden des Programms. Klickt man eine Schaltfläche, öffnet sich ein neues Fenster und man kann mit der Leistungserfassung beginnen.

Bedienung der Arbeitszeit-Software

Unter dem Punkt „Auswerten und Abrechnungen“ stehen dem Anwender zwei verschiedene Optionen zur Verfügung. So kann er nach zum Beispiel sowohl einzelne Projektauswertungen als auch Mitarbeiterauswertungen erstellen. Bei der Projektauswertung muss man – sofern verschiedene Projekte angelegt wurden – zunächst die Datenquelle auswählen. Wird hier kein einziger Mitarbeiter gewählt, werden die gesamten Projektdaten geladen und ausgewertet. Darunter kann man den Zeitraum eingrenzen, für den die Software eine Auswertung und Abrechnung erstellen soll. Ein Export der Auswertung ist über die Schaltfläche links unten möglich. Über den Button rechts daneben kann man die Ergebnisse ausdrucken. Interessiert man sich nur für die Statistik einzelner Mitarbeiter, kann man den Reiter „Mitarbeiterauswertung“ oben rechts klicken und in dem Drop-down-Menü darunter den einzelnen Mitarbeiter auswählen.

Auswertungen ausdrucken oder als Excel exportieren

Auch hier kann man über die Spalten und Schaltflächen darunter den Zeitraum eingrenzen und die Auswertung am Ende als Excel Liste exportieren oder ausdrucken. Neue Mitarbeiter kann man über das Hauptmenü beziehungsweise „Mitarbeiter bearbeiten“ hinzufügen. Über die „Einstellungen“ auf der Startseite werden verschiedene Optionen wie zum Beispiel der Mehrwertsteuersatz oder die Sortierung der Programme gesteuert.

Einschränkungen von myLEA - Leistungserfassung 1.0.78

30 Tage Testversion

Pro

  • Einfache Bedienung
  • Export der Auswertungen als Excel-Datei

Contra

  • Eingeschränkte Testversion
Mark K.

Fazit von Mark K. zu myLEA - Leistungserfassung

Zur professionellen Leistungserfassung ist der myLEA Leistungserfassung Download bestens geeignet. Innerhalb kurzer Zeit hat man sich in die verschiedenen Menüs und Funktionen eingearbeitet und kann damit die Projekte und Leistungen übersichtlich auswerten. Allerdings ist die 30-Tage-Testversion etwas eingeschränkt.

Screenshots von myLEA - Leistungserfassung

myLEA - Leistungserfassung verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.28/5
myLEA - Leistungserfassung hat 86 von 100 Prozent bei 7 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
8.66 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0.78
Update:
05.04.2016