Musik machen Version 1.0

Native Instruments MOLEKULAR Native Instruments MOLEKULAR

Native Instruments MOLEKULAR bringt ein ausgewachsenes modulares Effektrack mit tollen kreativen Möglichkeiten in Produktionsstudios. In gewohnter MaNIer sind wenige Grenzen gesetzt. Native Instruments MOLEKULAR wartet mit einer ordentlichen Auswahl zeitgemäßer Effekte auf. Derer verschaltet man vier gleichzeitig nach Herzenslust und lässt die Parameter auf Wunsch von einem der ausgebufften Modulatoren ansteuern. Enthaltene Effekte (Auszug): Pitch, Pitch Shift, Resonator, Delay, Stutter, Glitch, Flanger, Chorus, div. Filter, Dynamics, Distorsion, Dual Delay, Equalizer, Filter, Level und Metaverb. Enthaltene Modulatoren: LFOs, Step Sequenzer, Trigger Sequenzer, Logic-Modul So lassen sich mit Native Instruments MOLEKULAR wahlweise abgefahrene Klangteppiche erzeugen oder groovende Effektgewitter abfeuern. Zum Einsatz von Native Instruments MOLEKULAR ist Reaktor 5 oder der Reaktor Player notwendig.

Einschränkungen von Native Instruments MOLEKULAR

30-Tage Testversion

Pro

  • Zahlreiche aktuelle Effekte
  • Coole Verschaltungsmöglichkeiten
  • Breites Spektrum an Modulatoren mit..
  • ..nahezu unbegrenzten Möglichkeiten

Contra

  • Erfordert zusätzlich NI Reaktor
  • Keine RTAS-Version erhältlich

Screenshots von Native Instruments MOLEKULAR

Native Instruments MOLEKULAR verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.33/5
Native Instruments MOLEKULAR hat 67 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
40.11 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0
Update:
21.02.2015