Bildbearbeitung Version 7.4

Neat Image Neat Image

Neat Image poliert Fotos auf und entfernt störendes Bildrauschen. Besonders effektiv geht die Freeware bei Aufnahmen vor, die in der Nacht oder bei schlechten Lichtverhältnissen geschossen wurden. Der Filter bindet sich in Adobe Photoshop und andere Grafikprogramme ein. Bei der Entfernung des Rauschens greift Neat Image auf einen modernen Algorithmus zurück. Dieser stellt nach Herstellerangaben bisher bekannte Verfahren in den Schatten. Der Filter durchsucht das Bild nach Stör-Pixeln, isoliert und entfernt sie. Dank Batch-Verarbeitung optimiert man mehrere Fotos in einem Durchgang, wobei sich die CUDA-Unterstützung als besonders nützlich erweist. Im Speziellen eignet sich Neat Image für die Bearbeitung von Fotos, die mit einer Handykamera gemacht wurden. Deren Fotofähigkeiten lassen besonders oft bei schlechten Lichtverhältnissen zu wünschen übrig. Die Qualität der Bilder hebt man mit dem Filter etwas an, Wunder sollte man jedoch keine erwarten.

Einschränkungen von Neat Image

Eingeschränkter Funktionsumfang im Vergleich zur kostenpflichtigen Version

Pro

  • CUDA-Unterstützung & Stapelverarbeitung
  • Arbeitet auch als Photoshop-Plugin

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von Neat Image

Neat Image verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.13/5
Neat Image hat 63 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
6.18 MB
Sprache:
Englisch
Version:
7.4
Update:
22.07.2013