Internet TV Version 2014

Netflix Netflix

Abends noch schnell in die nächste Videothek düsen und einen Film ausleihen, zusammen mit einer Tüte Popcorn, das war gestern. Man mag es bedauern, die Tipps des Videothekars von Mensch zu Mensch, doch haben Online-Videotheken überzeugende Argumente, auch finanzieller Natur. So entfällt beispielsweise die Nachzahlung, die, sei es aus Faulheit oder aus Vergesslichkeit, bei der klassischen Videothek oft anfiel. Das gilt auch für die Online-Videothek bzw. Video-on-Demand-Dienst Netflix, der gerade dabei ist, sein Angebot auf den deutschen Markt auszuweiten. Popcorn kann man sich schließlich auch anderswo besorgen.

Netflix auf verschiedenen Plattformen gucken

Den Internet-Dienst gibt es in Form von kostenlosen Applikationen für alle nur erdenklichen Plattformen, für unterwegs beispielsweise als iOS-App für iPhone oder iPad. Oder als Android-App für Smartphones und Tablets mit Googles Betriebssystem. Natürlich können die Filme und Serien von Netflix auch ganz normal über den PC oder Mac aufgerufen und von dort aus nach Bedarf auf den Fernseher und ins Heimkinosystem gestreamt werden.

Netflix PC

Netflix auf dem PC einrichten

In nur wenigen Schritten können sich Abonnenten ihr selbst gewähltes Netflix-Programm auf ihrem PC ansehen. Interessierte müssen dazu lediglich die Homepage von Netflix mit ihrem Webbrowser aufrufen und sich mit Ihrem Netflix-Konto einloggen. Anschließend können sie einen beliebigen Titel zur Wiedergabe auswählen. Wer noch kein Kunde ist: Ab monatlich 7,99 Euro ist der Film- und Serienspaß zu haben. Bei Nichtgefallen ist eine Kündigung jederzeit möglich.

Viele Eigenproduktionen im Angebot

Das Angebot von Netflix ist breit gefächert. Tausende Filme und Serien stehen zur Auswahl, die über den PC oder ein anderes streamingfähiges Gerät auf dem Fernseher angesehen werden können. Zu den Produktionen, mit denen sich Netflix in Deutschland von der Konkurrenz abheben möchte, gehören englischsprachige Titel, die auch als Originalfassung bzw. Originalfassung mit Untertiteln in englisch und deutsch verfügbar sein sollen. Nervige Werbeunterbrechungen entfallen natürlich. Außerdem ist es möglich, den Film jederzeit zu pausieren, vor- und zurückzuspulen oder immer wieder neu ansehen.

Netflix TV

Netflix seit 2007 im Video-on-Demand-Geschäft

Ursprünglich als Online-Videothek gegründet, der Filme auf DVD und Blu-ray an seine Abonnenten verschickte, stieg Netflix bereits 2007 ins Video-on-Demand-Geschäft ein. Der Deutschland-Startschuss fiel im September 2014, etwa zeitgleich mit der Markteinführung in Belgien, Luxemburg, Frankreich, Österreich und der Schweiz. Das Credo des Unternehmens geht etwa so: Den Nutzern bzw. Abonnenten die Filme und Serien bieten, die sie wollen – egal wo, egal wann. In den Vereinigen Staaten wurde das Unternehmen damit bereits zum größten Video-Anbieter. Rund 48 Millionen Abonnenten zählt Netflix im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Netflix Tablet

Darauf haben echte Serienfans gewartet Filmfans, insbesondere aber Serienfans werden mit Netflix viele glückliche Stunden erleben, denn das Programm des Internet-Fernseh-Anbieters besticht vor allem mit hochwertigen Eigenproduktionen, die man bei anderen Internet-TV-Diensten nicht zu sehen bekommt, zumindest nicht auf legalem Wege. Dazu gehört beispielsweise die mehrfach ausgezeichnete Politthrillerserie House of Cards mit Kevin Spacey in der Hauptrolle. Die Serien und Filme können, ganz nach dem Geschmack der jüngeren und jung gebliebenen Generation, jederzeit und von jedem beliebigen internetfähigen Gerät aus geschaut werden. Alles in allem ein rundes Angebot nicht nur, aber besonders für Fans hochwertiger US-Serien. Weiterführende Themen zu Netflix gibt es hier:

Pro

  • Wann und wo entscheidet der Nutzer
  • Viele Eigenproduktionen
  • Kundenfreundliches Abo-Modell

Contra

  • Bildqualität abhängig von schneller Verb.

Screenshots von Netflix

Netflix verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3/5
Netflix hat 60 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2014
Update:
28.02.2015