Telekommunikation Version 1.081

Netzmanager Netzmanager

Netzmanager greift Anwendern bei der Einrichtung und Verwaltung von Netzwerkverbindungen unter die Arme. Die Freeware der Deutschen Telekom ersetzt den standardmäßigen Netzwerkverwalter von Windows und punktet mit einer leicht zu bedienenden Benutzeroberfläche. Nach der Installation bietet der Netzmanager eine Übersicht aller bestehenden kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerkverbindungen. In einer Listenansicht zeigt die Freeware alle eingerichteten und nutzbaren Verbindungen sowie verfügbare WLAN-Zugänge an. In der Netzwerkübersicht erhalten Anwender Informationen darüber, welche Geräte sich derzeit im Netzwerk befinden, inklusive der eingerichteten IP-Adresse, Freigaben und vergebenen Namen für die jeweiligen Geräte. Der kostenlose Netzmanager verwaltet des Weiteren die Freigaben von Geräten und Ordnern im Netzwerk und kümmert sich um Router-Einstellungen von Speedport WLAN-Routern. Mit wenigen Klicks verbindet die Freeware zudem den eigenen Rechner mit verfügbaren HotSpots. Assistenten für Sicherheits- und Systemdiagnosen helfen bei der Analyse von Zugangsproblemen weiter. Netzmanager bietet eine gute Alternative zu dem standardmäßigen Netzwerkverwalter von Windows. Die übersichtliche Oberfläche sowie die eingebauten Assistenten kommen vor allem den Anforderungen von weniger erfahreneren PC-Anwendern entgegen. Zur Verwendung des Netzmanagers unter Windows XP ist zusätzlich das erforderlich.

Pro

  • Einfache Netzwerkkonfiguration
  • W-LAN-Unterstützung

Contra

Screenshots von Netzmanager

Netzmanager verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.92/5
Netzmanager hat 78 von 100 Prozent bei 17 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
10.43 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.081
Update:
24.02.2014