System Utilities Version

No Defender No Defender

Viele Nutzer wollen das hauseigene Schutzprogramm Windows Defender nicht verwenden. Allerdings ist das Abschalten dieser Software nicht ohne weiteres möglich. Hier kommt der NoDefender Download zum Einsatz, mit dem sich die Antispyware komplett deaktivieren lässt.

NoDefender Download – stoppt den Windows 10 Defender

Der Windows Defender wird mit dem Betriebssystem von Microsoft einfach mitgeliefert: Ob gewollt oder nicht, die Antispyware ist vorinstalliert und läuft automatisch. Möchte ein Nutzer nun lieber ein Antivirenprogramm eines anderen Herstellers verwenden, kann es zu Problemen führen. Die Programme können sich unter Umständen gegenseitig aushebeln. Der PC-Schutz wäre damit in Gefahr. Daher ist es nötig, den Windows Defender abzuschalten. Wer das Programm dauerhaft stoppen will, muss entweder in das System eingreifen oder sucht sich entsprechende Hilfssoftware. Unter Windows 10 übernimmt der kostenlose NoDefender diese Aufgabe. Er sorgt dafür, dass die Antispyware nicht nur kurzfristig, sondern dauerhaft und vollständig abgeschaltet wird.

NoDefender Download

Download und Installation vom NoDefender

Die Freeware wurde mit Hilfe des Entwicklers Sergey Tkachenko fertiggestellt und über WinAero veröffentlicht. Beim NoDefender Download handelt es sich um eine relativ kleine ZIP-Datei (rund 700 KB), die schnell heruntergeladen ist. Eine Installation ist nicht nötig. Der Nutzer muss die Datei lediglich entpacken und dann öffnen. Ist das erledigt, kann der Defender seine Arbeit schon aufnehmen. Das Deaktivieren des Windows Defenders dauert nur ein paar Momente.

Arbeit und Usability des Tools

Die Software ist optimal für Einsteiger und weniger versierte Nutzer geeignet. Da Windows selbst keine einfache Möglichkeit bereitstellt, den Windows 10 Defender dauerhaft abzuschalten, ist das Tool der optimale Partner für diese Aufgabe. Der NoDefender sorgt dafür, dass der Windows 10 Defender seine Arbeit einstellt. Um das zu bewerkstelligen, sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Freeware führt den User Schritt für Schritt durch den Prozess, der selbst auch nur wenige Minuten in Anspruch nimmt.

Die Benutzeroberfläche besteht im Grunde genommen nur aus vier kleinen Fenstern, die komplett schwarz gehalten sind. Jedes Fenster sagt dem Nutzer genau, was zu tun ist. Wer es sich doch noch anders überlegt und den Defender nicht deaktivieren will, kann zudem einfach das Programm schließen.

Hinweis: Wer den NoDefender nutzt, sollte dafür Sorge tragen, dass ein anderes Anti-Virenprogramm mit Antispyware auf dem Rechner installiert wird.

Pro

  • Einfache Benutzeroberfläche
  • Schritt für Schritt Anleitung

Contra

Maria S.

Fazit von Maria S. zu No Defender

Nutzer, die den Windows 10 Defender vollständig deaktivieren wollen, bekommen mit dem NoDefender Download das passende Werkzeug an die Hand. Das Tool erspart dem User tiefe Eingriffe in das System und schaltet den Defender in wenigen einfachen Schritten ab. Wer in seinem neuen Windows 10 System noch an anderen Schrauben drehen möchte, findet hier weitere System Utilities Downloads.

Screenshots von No Defender

No Defender verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.67/5
No Defender hat 73 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Windows 10
Dateigröße:
1.37 MB
Sprache:
Englisch
Update:
18.11.2016