Umbenennen Version 3.0

Nomenicus Nomenicus

Nomenicus ist ein Datei-Serien-Umbenennungstool zum automatisierten Umbenennen von ganzen Dateiserien in beliebigen Verzeichnissen. Die Shareware bietet eine Reihe nützlicher Filter für die Dateiauswahl sowie eine praktische Undo-Funktion. Die deutschsprachige Oberfläche von Nomenicus präsentiert sich Anwendern in einem am Windows Explorer angelehnten Design. Über die gewohnte Baumstruktur wählt man beliebige Ordner und Unterverzeichnisse aus, in denen sich die Dateien befinden, die umbenannt werden sollen. Anhand von Filterregeln lässt sich die Dateiauswahl auf bestimmte Dateitypen zusätzlich beschränken. In einem zweiten Arbeitsschritt legen Nutzer in Nomenicus fest, welche Werkzeuge für die Umbenennungsaktion auf die Auswahlliste angewandt werden. Auf diese Weise können Windows-Anwender beispielsweise gleichzeitig den Dateinamen sowie den Dateityp ändern. Eine eingebaute Vorschau- sowie Undo-Funktion runden die Shareware positiv ab. Mit Nomenicus erhalten PC-Anwender einen vielseitigen Helfer für das Umbenennen von einzelnen Dateien und großen Datenbeständen. Die Shareware arbeitet zuverlässig und führt alle Umbenennungsaktionen für den Nutzer transparent durch.

Einschränkungen von Nomenicus

Die Testversion ist 30 Tage voll funktionsfähig.

Pro

  • Flexible Filter um Dateien umzubenennen
  • Batch-Modus für Umbenennungen

Contra

Screenshots von Nomenicus

Nomenicus verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Nomenicus hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
1.71 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.0
Update:
06.01.2014