Google Chrome Version 0.9.6

NotScripts NotScripts

NotScripts gibt in Google Google Chrome weitreichende Kontrolle über das Ausführen von JavaScript, iFrames und Plugins. Das Tool blockt ähnlich wie das Firefox-Pendant NoScript nach Anwendervorgaben ausführbaren Code im Browser. NotScripts integriert sich wie andere Extensions im Chrome-Browser. Das Tool klinkt sich am Ende der Adresszeile ein. Bei ressourcenhungrigen JavaScripts oder Plugins genügt ein Mausklick auf das NotScripts-Symbol, um das Ausführen unerwünschter Elemente zu unterbinden. Per White- und Blacklist kann man das Verhalten von Webseiten global festlegen. Zusätzlich können Scripts, iFrame und Plugins temporär während der aktuellen Browser-Sitzung ausgeführt werden. Mit NotScripts verbessern Chrome-Nutzer die Sicherheit im Google-Browser. Anderer positiver Nebeneffekt: Durch die rigide Verwaltung ausführbaren Browser-Codes benötigt Chrome im Schnitt weniger Prozessorleistung.

Pro

  • White- & Blacklist
  • Temporäre Ausnahmen möglich

Contra

  • Nur auf Englisch verfügbar

Screenshots von NotScripts

NotScripts verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
NotScripts hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
0.9.6
Update:
21.02.2015