Office Plugins Version 1.9

OffiSync OffiSync

Mit OffiSync integrieren Anwender des Microsoft Office-Pakets ihre Google-Docs-Dokumente in Office 2003 und 2007. Zudem stellt die Freeware Googles Web- und Bildersuche direkt in Office-Anwendungen bereit. Ob zur Online-Zusammenarbeit, oder einfach um auf die eigenen Google-Docs zuzugreifen - OffiSync spart den umständlichen Weg über den Webbrowser und damit Zeit. Der Office-Helfer integriert ein neues Menü in MS Office-Anwendungen und stellt so nach erfolgter Anmeldung an das Gogle Docs-Konto die dort gespeicherten Dokumente bereit. Für die Online-Zusammenarbeit ist ein Berechtigungs-System integriert, das für die Freigabe einzelner Dokumente oder ganzer Dokumentengruppen sorgt. Änderungen an lokalen Dateien führt OffiSync auf Wunsch automatisch mit online geänderten Files zusammen - praktisch! Alternativ speichert man bearbeitete Office-Dokumente einfach direkt online im Google Docs-Ordner ab. Auch in Sachen Grafik unterstützt OffiSync sinnvoll: Wenn Word ClipArts mal nicht mehr ausreichen, so greifen Anwender mit OffiSync einfach auf die Google Bildersuche zurück und binden entsprechende Bilder in Officedateien ein. Die Freeware OffiSync ist praktisch, zeitsparend und eröffnet einen neuen Weg zur Online-Zusammenarbeit - auch ohne die Webdienste von Office 2010. Zum Betrieb von OffiSync ist übrigens ein installiertes Microsoft .NET Framework notwendig.

Pro

  • Integriert Google Docs in MS Office
  • Google-Suche direkt in den Office-Tools

Contra

  • Entwicklung eingestellt

Screenshots von OffiSync

OffiSync verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.06/5
OffiSync hat 61 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008
Dateigröße:
5.72 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.9
Update:
21.05.2010