Geografie & Co. Version 13.1.1

OKmap OKmap

Der OKmap Download wertet gekauftes oder selbst eingescanntes Kartenmaterial mit GPS-Daten auf. Die Freeware verarbeitet Digitalkarten und verbindet diese mit Vektordaten und GPS-Koordinaten in den gängigsten Formaten.

OKmap Download als cleverer Editor für Kartenmaterial

OkMap dient beispielsweise als Ersteller für Routen. Mit wenigen Mausklicks fügt man Wegpunkte sowie Tracks in die Route ein. Anschließend lädt man das Kartenmaterial inklusive GPS-Daten in Navigationsgeräte wie Garmin. Bei angeschlossenem GPS-Empfänger kann man die eigene Position in Echtzeit bestimmen und Positionsänderungen aufzeichnen. Darüber hinaus bietet OkMap Schnittstellen zu Google Maps und Google Earth. Mit Google Maps zieht man beispielsweise Kartenmaterial direkt in OkMap oder betrachtet Routen in Google Earth.

OKmap Download
Nach dem OKmap Download Wegpunkte und Tracks in die Route einfügen

OkMap für Urlaubsreisende und Wanderer

OkMap versteht sich mit vielen Kartenformaten wie KMZ, GPX, ECW und KML. OkMap steht Urlaubsreisenden und Wanderern ebenso zur Seite wie Jägern von Geo-Caches. Alles in allem ein vielseitiger GPS-Helfer für Anwender auf der Suche nach individuellem Kartenmaterial für ihr Navi, für den sich im Downloadbereich auch eine Kartenkonverter findet.

Pro

  • Kostenlos
  • Editiert Kartenmaterial
  • Schnittstelle Google Maps & Google Earth
  • Support gängiger GPS-Formate

Contra

  • Grundkenntnisse GPS-Karten von Vorteil

Screenshots von OKmap

OKmap verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
OKmap hat 100 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
38.62 MB
Sprache:
Englisch
Version:
13.1.1
Update:
15.09.2016