Synchronisieren Version 1.2.0.14

OneClip OneClip

Mit der OneClip App aus dem Hause Microsoft können Nutzer Daten jeglicher Art und Form in einen Zwischenspeicher legen. Dank Cloud-Anbindung findet eine rasche Synchronisation mit sämtlichen Geräten statt. Der User kann Bilder, Texte, Links usw. einfach ablegen, jederzeit von überall darauf zugreifen und die Daten bequem verwalten.

Microsofts OneClip App: Zwischenablage für verschiedene Plattformen

Mit dem Slogan „Copy once, paste anywhere“ stellte Microsoft seine App OneClip vor und der Leitsatz trifft den Nagel auf den Kopf. Mit der App lassen sich spielend Daten jeglicher Form auf einen Zwischenspeicher in der Cloud ablegen. Dort einmal hinzugefügt, können diese zu jeder Zeit und egal, von welchem Gerät aus abgerufen werden. Die App ist neben der Windows Phone Version auch für Android, iOS und Windows PCs verfügbar. Bei dem hier angebotenen Download handelt es sich um die Android APK.

OneClip App

Einfache Handhabung von OneClip

Gerade Gesehenes, spontane Ideen oder wichtige Daten schnell mal notieren, sicher ablegen und ebenso schnell wiederfinden. Das soll Nutzern nun mit der OneClip App möglich sein. Der User kann beliebig Fotos, Screenshots, Notizen wie Kontaktdaten oder Termine, Textpassagen oder aber Links in dem Zwischenspeicher ablegen. Egal, ob man Gedanken oder Bilder mit seinem Windows Phone, iOS-Gerät oder Android in der Cloud abgelegt hat, der Zugriff ist anschließend plattformübergreifend möglich. Einzige Voraussetzung dafür ist, dass der Nutzer die Geräte zuvor in der App hinzugefügt hat. Das lässt sich einfach mithilfe eines Codes umsetzen. Die Anwendung erklärt, wie das Ganze funktioniert.

Synchronisieren und verwalten der Inhalte

Ebenso einfach, wie die gesamte Synchronisierung eigener Dateien, ist auch die Verwaltung derer. Nutzer können die in der Cloud abgelegten Daten mühelos einsehen. Hierbei hilft, dass alle gespeicherten Daten strukturiert gesammelt ordentlich sortiert werden. So wird jede Datei mit Datum, Uhrzeit und dem genutzten Device versehen. Der User hat die Möglichkeit, dort abgelegte Daten nicht nur auf ein anderes Gerät zu ziehen, sondern nicht mehr gebrauchte Notizen zu löschen oder relevante Dateien als wichtig zu markieren.

OneClip App Synchronisieren

Schutz der Privatsphäre berücksichtigt

Eine ebenso clevere Funktion der OneClip-Speicherung ist, dass nicht alle Inhalte einfach so erfasst werden können. So kann man sichergehen, dass nicht private Daten kopiert und in der Cloud gespeichert werden. Hierfür gibt es eine Voreinstellung, die verbietet, dass Inhalte aus Passwortmanagern kopiert werden können. Der Nutzer kann zusätzlich Anwendungen angeben, aus denen ebenfalls Inhalte nicht kopiert werden dürfen und somit eine Sperrliste erstellen.

Pro

  • Einfache Sicherung in der Cloud
  • Gute Verwaltung der Dateien
  • Für Datenschutz ist gesorgt
  • Geräteübergreifende Nutzung

Contra

Maria S.

Fazit von Maria S. zu OneClip

Mit dem Download der OneClip App wird Nutzern das Ablegen von Notizen oder Fotos sowie der plattform-unabhängige Zugriff erleichtert. Im Vergleich zu anderen Downloads zum Synchronisieren ist bei der App die einfach Verwaltung der Inhalte in der Cloud und der gut gelöste Datenschutz positiv hervorzuheben.

Screenshots von OneClip

OneClip verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
OneClip hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 8, IOS, Android, Windows 10
Dateigröße:
2.98 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.2.0.14
Update:
26.05.2015