Messenger & VoIP Version 3.7.1.13

ooVoo ooVoo

Der ooVoo Download bietet eine Freeware für VoIP-Telefonie, die kostenlose Video-Konferenzen mit bis zu zwölf Teilnehmern unterstützt. Effektfilter, Videonachrichten und YouTube-Einbindung heben diese Kommunikationssoftware von der Konkurrenz ab.

Mit dem ooVoo Download Videogespräche führen

Nach Download und Installation können beim Setup die Funktion von Webcam und Mikrofon getestet werden. Die Anwendung funktioniert mit eigenem Konto beim Anbieter oder über eine Anmeldung mit Facebook-Account. Freunde können nun in der ooVoo Datenbank gefunden oder via E-Mail eingeladen werden. Kontakte aus Facebook, Twitter, Gmail, Yahoo und Outlook findet das Tool mit wenigen Klicks. Video-Chats, Sprachanrufe und Textnachrichten zwischen Usern sind kostenlos. Nachrichten können auch direkt in die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter verschickt werden. Bei Verbindungen zum Festnetz oder Handy wird bei ooVoo hinterlegtes Guthaben aufgebraucht. Praktisch: Bis zu sechs Telefonanrufe lassen sich in bestehende Video-Gespräche integrieren, so lassen sich Termine leichter finden, da nicht alle Teilnehmer gleichzeitig an ihren Rechnern sitzen müssen.

ooVoo Download

Videos aufnehmen mit ooVoo

Praktischerweise bringt die Kommunikationszentrale einen eigenen Rekorder mit, der nicht nur für die Aufnahme von Videonachrichten gedacht ist. Dieser Helfer speichert Übertragungen im laufenden Betrieb auf die Festplatte. Auch wer es vorzieht, in Video-Chats unerkannt zu bleiben oder sich einfach einen Scherz erlauben möchte, wird bei ooVoo fündig. Der Messenger bietet einige Effektfilter, die dem gestreamten Videobild beispielsweise einen virtuellen Bart ankleben oder ein Promi-Konterfei überstülpen und damit den Spaßfaktor einer Videokonferenz erhöhen. Aufgenommene Videos kann man auf Wunsch direkt bei YouTube einstellen - hier sollte man vorher allerdings das Einverständnis seines Gegenübers einholen. Die beliebte Video-Plattform wurde als Funktion in den Messenger integriert und seit dem letzten Update können YouTube-Videos mit allen Teilnehmern geteilt werden.

ooVoo Download YouTube

Messenger und VoIP-Programm mit zahlreichen Extras

Die Software besitzt eine Art Anrufbeantworter. Ist der jeweilige Gesprächspartner gerade nicht zu erreichen, kann man ihm eine Nachricht in Sprach-, Text- oder Videoform hinterlassen. Der vielseitige Client hält zudem fest, welche Telefonate beziehungsweise Chats einem entgangen sind oder geführt wurden. Außerdem lässt sich der Messenger im laufenden Gespräch zum Datei-Tausch nutzen, auch die Möglichkeit der Bildschirmübertragung ist gegeben. Als besonders pfiffig erweist sich die so genannte Sideview Bar. Diese versteckt sich während der Arbeit unauffällig am Rande des Monitors und erledigt von dort aus ihre Arbeit. Wer auf der Suche nach Kontakten ist und eine eigene Webseite unterhält, hinterlegt dort einen ooVoo me-Link. Einmal angeklickt ruft der Besucher via VoIP beim Seitenbetreiber an oder fügt ihn seiner Freundesliste hinzu. Vielseitiger Messenger mit YouTube-Einbindung Der kostenlose ooVoo Download vereint in sich Vorteile, die man bei Messengern & VoIP-Software anderer Hersteller oftmals nur gegen Bezahlung erhält. Die möglichen Teilnehmerzahlen einer Videokonferenz sind beeindruckend. Ebenso lassen die Video-Aufnahmefunktion und YouTube-Einbindung keine Wünsche offen.

Pro

  • Skype funktionell durchaus gewachsen
  • Effektfilter für die Videostreams
  • Integrierter Video- und Voice-Recorder

Contra

Screenshots von ooVoo

ooVoo verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.75/5
ooVoo hat 55 von 100 Prozent bei 18 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
3.7.1.13
Update:
25.04.2016