System Analyse Version 0.6.0 Beta

Open Hardware Monitor Open Hardware Monitor

Open Hardware Monitor überwacht wichtige Systemkomponenten wie Prozessor, Grafikkarte, Festplatten und Systemlüfter. Der kostenlose Helfer liest dazu die in CPUs von AMD und Intel integrierten Temperatursensoren ebenso aus wie die per S.M.A.R.T. angelieferten Daten bei Festplatten. Open Hardware Monitor unterstützt eine Vielzahl der auf Motherboards verlöteten Monitoring-Chips. Auf diese Weise macht die Freeware die per Sensoren gemessenen Werte in einer übersichtlichen Listenansicht sichtbar. Die Hardware-Überwachung zeigt beispielsweise die CPU-, Festplatten- und PC-Temperatur an. Darüber hinaus überwacht die App die Lüfterdrehzahlen und die Temperatur von Grafikbeschleunigern aus dem Hause nVidia und AMD. Open Hardware Monitor zeigt zusätzlich die Taktgeschwindigkeit sowie anliegende Spannungswerte bei CPUs an. Wichtige Festplattenparameter werden ebenfalls per S.M.A.R.T. ausgelesen. Wahlweise zeigt die Freeware alle Messwerte im Programmfenster, als Desktop Gadget oder in der Systemtray an. Mit dem kostenlosen Open Hardware Monitor hat man wichtige Systemwerte stets im Blick. Praktisch: Die Überwachungssoftware läuft sowohl unter Windows 32- und 64-Bit.

Pro

  • Unterstützt zahlreiche Hardware
  • Liest Temperatur-Sensoren aus
  • Detaillierte CPU-Werte
  • Unterschiedliche Anzeigenmodi

Contra

  • Nichts Erwähnenswertes

Screenshots von Open Hardware Monitor

Open Hardware Monitor verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.05/5
Open Hardware Monitor hat 61 von 100 Prozent bei 7 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
514.03 KB
Sprache:
Englisch
Version:
0.6.0 Beta
Update:
19.11.2013