Educational Version 02 / 2014

OpenSource im Studium OpenSource im Studium

OpenSource im Studium versorgt Studenten mit einer Reihe von kostenlosen Programmen. Die Freeware-Toolsammlung enthält neben einem Office-Paket auch uni-spezifische Software, darunter Geografie- und Lernkarten-Programm. OpenSource im Studium wird vom Hersteller nicht mehr angeboten. Hier gibts weitere interessante Softwares rund um Studium: Vokabeltrainer, Lexikon und Co.: Kostenlose Uni Software im Überblick. Anstatt sich mühsam alle Programme von Hand heraussuchen zu müssen, erhalten künftige Akademiker mit OpenSource im Studium gleich eine Vorauswahl nützlicher Software. Neben der Office-Suite OpenOffice sind auch der Mindmapper FreeMind und die Mozilla-Geschwister Browser und E-Mail Client vertreten. OpenSource im Studium erspart Studenten viel Zeit für die Programmsuche, die besser im Lernen angelegt ist. Hier bekommt der Hochschüler vom Office über Lern-Tools bis hin zu Browser und Mailclient alle wichtigen Tools in einem Paket, die ihn für den Uni-Alltag wappnen. Weitere Programme: Scribus, Secunia PSI, TIPP10, , TrueCrypt etc. Hinweis: Die heruntergeladene ISO-Datei brennt man wahlweise auf eine Scheibe, z.B. mit dem beliebten ImgBurn. Alternativ lässt sich die Datei auch als virtuelles CD-Laufwerk einbinden. Hierfür verwendet man zB Virtual CloneDrive.

Pro

  • Breite Auswahl nützlicher Software
  • Alle Programme kostenlos

Contra

Screenshots von OpenSource im Studium

OpenSource im Studium verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
OpenSource im Studium hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
1.19 GB
Sprache:
Deutsch
Version:
02 / 2014
Update:
03.02.2014