Downloadmanager Version 4.1.1.19

Orbit Downloader Orbit Downloader

Orbit Downloader lädt Musik und Videos von sozialen Netzwerken und Videoportalen herunter. Die Freeware bringt aber natürlich auch "normale" Downloads von HTTP- und FTP-Servern wie auch von RapidShare auf die Festplatte. Orbit Downloader lädt als Allessauger Musik und Videos von Diensten wie YouTube, Pandora und MySpace herunter. Der Download-Manager bindet sich nahtlos in die Browser Microsoft Internet Explorer, Browser, Maxthon und Opera ein. Hier wacht er und übernimmt sowohl Streaming-Links (RTSP/RTMP), als auch HTTP- und FTP-Verweise - sogar aus eMail-Anhängen. Der "GetIt"-Button signalisiert beim Surfen oder Arbeiten, dass Orbit den Download identifiziert hat - einen Klick später ist die Datei unterwegs auf die eigene Festplatte. Dateiübertragungen beschleunigt der Download-Helfer durch P2P-Technologie und mehrere gleichzeitige Verbindungen, bei der Dateien in Segmente aufgeteilt werden. Den Überblick über heruntergeladene Dateien zu behalten, erleichtert die integrierten Tagging-Funktion. Hier können die Downloads mit Stichworten versehen und anschließend übersichtlich sortiert dargestellt werden. Orbit Downloader taugt als Sauger vor allem für Fans von Videoportalen. Das Programm macht keinen Halt vor Streaming-Angeboten, so landen Videos und Musik in kurzer Zeit auf der Festplatte.

Pro

  • Mehrere Downloads gleichzeitig
  • Beherrscht P2P-Technik

Contra

  • Bedienkonzept etwas gewöhnungsbedürftig

Screenshots von Orbit Downloader

Orbit Downloader verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.96/5
Orbit Downloader hat 79 von 100 Prozent bei 44 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
5.24 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
4.1.1.19
Update:
24.01.2014