Opera, Safari & Co. Version 1.2.6

Orca Browser Orca Browser

Orca Browser ermöglicht das bequeme Surfen im Internet. Nutzer der Freeware speichern ihre Browser-Konfigurationen und Passwörter online, so ist von überall der Zugriff möglich. Dazu bietet Orca Funktionen wie RSS Reader und Unterstützung für Extensions. Orca Browser bietet sich als Alternative zu Firefox und Internet Explorer an. Der Browser basiert auf der Gecko-Engine, die um praktische Features wie automatisches Befüllen von Formularen und Schutz vor Phishing-Sites erweitert wurde. Die Passwörter sichert der Nutzer auf Wunsch mit einem Master-Kennwort vor neugierigen Blicken. Enthalten ist außerdem eine Rechtschreibprüfung. Vor allem wegen seines geringen Ressourcenverbrauchs ist Orca Browser eine Blick wert für alle, die ihr digitales Surf-Brett wechseln wollen. Er bietet alle Funktionen eines modernen Browsers, die die Navigation im Web angenehm machen. Mit Vorsicht sollte man jedoch das Online Storage-Feature nutzen, das auch Passwörter aufnimmt. Kennwörter sollten besser nicht den lokalen PC verlassen.

Pro

  • Passwort-Manager
  • Gecko-Engine

Contra

  • Wird nicht weiterentwickelt

Screenshots von Orca Browser

Orca Browser verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.75/5
Orca Browser hat 75 von 100 Prozent bei 10 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, 98, ME
Sprache:
Englisch
Version:
1.2.6
Update:
29.12.2009