Passwort Safe Version 2.0.3

PantsOff PantsOff

PantsOff zeigt die hinter Sternchen verborgenen Passwörter. Dies ist seit dem Inkrafttreten der Strafrechtsänderungen beim so genannten "Hackerparagraph" nicht mehr legal. Die Software wird außerdem seit 2011 nicht weiter entwickelt. Daher bitten wir um Verständnis, dass wir dieses Tool nicht mehr zum Download anbieten. Legal nutzbare Passwort-Tools gibt es hier! Wer nur das Passwort im Mail-Client vergessen hat, holt sich den kostenlosen Mail PassView Download, der das Auslesen von Mail-Passwörtern bewerkstelligt.

-------- Ursprünglicher Artikel vom 13.10.2002 --------

Der PantsOff Download macht die hinter Sternchen verborgenen Passwörter sichtbar. Auf diese Weise holt man sich mit der Freeware verloren geglaubte Passwörter wieder zurück.

PantsOff Download für Vergessliche

Hinter der Software PantsOff verbirgt sich genau das, was der Name bereits vermuten lässt. Wortwörtlich bedeutet es „Hose runter“ und bringt hinter Sternchen versteckte Passwörter zum Vorschein. Ein nützliches Tool für den Eigenbedarf, wenn man bedenkt, dass nahezu jeder schon einmal ein Passwort nicht mehr wusste. Allein die Möglichkeit, bei fast allen Gelegenheiten "Erinnere dich an mich" anzuwählen und Passwörter zu speichern, führt ganz automatisch zum Vergessen eben dieser.

Egal, ob die im Passwortmanager gespeicherten Passwörter verloren gegangen sind, oder ob man einfach nur vergesslich war: Der kostenlose Pants Off Download hilft bei der Wiederherstellung verlorener Passwörter. Bezüglich seiner Arbeitsweise ist die Software nicht auf bestimmte Programme beschränkt. Die Freeware macht Passwörter sowohl in Anwendungen als auch im Browser sichtbar.

PantsOff Download
Passwörter hinter Sternchen ans Licht bringen mit dem PantsOff Download (Bild: Scavix Software/Redaktion)

In wenigen Schritten das Passwort zurückholen

Das Zurückholen von vergessenen Passwörtern ist mit dem PantsOff Download ein echtes Kinderspiel. Nicht nur, dass es mit wenigen Klicks, sondern auch ohne fachliche Anforderungen an den Anwender gelingt. Und so geht´s: War der PantsOff Download erfolgreich, kann die Software geöffnet werden. Nun gibt es zwei Möglichkeiten ans Ziel zu kommen. 1. In dem Programmfenster erscheint ein Lupen-Symbol. Dieses kann ganz einfach zu dem Feld gezogen werden, in dem das Passwort verschlüsselt durch Sternchen dargestellt wird.

Die zweite Variante erfolgt über das Benachrichtigungsfeld, die sogenannte Systray. Das ist der Bereich neben der Uhr in der Taskleiste, in der das Programm mit einem Schlüssel-Symbol angezeigt wird. Mit einem Rechtsklick auf dieses Symbol müsste sich ein Menü öffnen. In diesem wiederum kann nun „Feld entschlüsseln“ ausgewählt werden. Zu guter Letzt fehlt noch ein Klick in das entsprechende Passwortfeld, um die Sternchen in einen Klartext umzuwandeln. Schon ist das verloren geglaubte Passwort wieder da.

Da das Tool ein Verfahren zum Passwort-Auslesen verwendet, wird es von einigen Antiviren-Programmen als Eindringling eingestuft und an seiner Arbeit gehindert. In diesem Fall einfach für einen Moment die Antivirensoftware deaktivieren.

Kleiner Tipp: Um zukünftig das Vergessen von Passwörtern zu vermeiden, kann man all seine Passwörter zentral verwalten. Dafür gibt es zahlreiche kostenlose Programme, die als Passwort Safe fungieren.

Grenzen der Software – was ist nicht erlaubt

Hinter der Darstellung von Passwörtern durch Sternchen steckt natürlich ein Sicherheitsmechanismus. Schließlich soll nicht jeder Zugriff auf bestimmte Konten oder Programme haben. Daher ist vorgesehen, das Können des Programms nur für das Zurückholen eigener Passwörter zu verwenden. Das Hacken fremder Rechner kann mit dem Programm ohnehin nicht durchgeführt werden, da PantsOff installiert werden muss, wenn Windows bereits gestartet ist. Wer dennoch versucht, die Freeware auszunutzen, um Passwörter dritter Personen zu ergattern, macht sich strafbar.

Die kostenlose Password Recovery PantsOff macht das Wiederherstellen von Passwörtern einfach. Zwar funktioniert die Freeware nicht bei allen Anwendungen, weil es Programme gibt, die diese Form des Passwort-Auslesens vermeiden. Dennoch kann das Tool in vielen Fällen trotzdem wertvolle Hilfe leisten.

Lustige Scherzfragen mit Antworten

Lustige Scherzfragen mit Antworten

Lustige Rätsel und Scherzfragen mit Antworten: Jetzt die besten 50 Rätselfragen an Freunde schicken und per WhatsApp, Facebook & Co teilen!

Pro

  • Macht Passwörter sichtbar

Contra

  • Wird nicht weiter entwickelt
  • Keine Verbreitung erlaubt wg. Hackerparagraph

Screenshots von PantsOff

PantsOff verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.54/5
PantsOff hat 71 von 100 Prozent bei 70 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, NT, Vista, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2.0.3
Update:
14.12.2017