Dokumente verwalten Version 2011 R4330

PaperOffice PaperOffice

Das Dokumentenmanagement-System PaperOffice verwaltet Dateien und gescannte Dokumente. Die Shareware ist beim Einscannen von Dokumenten behilflich und glänzt dabei mit einer OCR-Volltexterkennung. Virtuelle Druckertreiber sorgen dafür, dass Dokumente aus nahezu jedem Windows-Programm erstellt werden können. Um Dokumente besser zuordnen und leichter auffinden zu können, lassen sich diese mit umfassenden Informationen versehen. PaperOffice bietet auch einiges in punkto Sicherheit: Individuelle Zugriffsrechte können für Dokumente und Kategorien vergeben werden. Weitere nützliche Funktionen sind die automatische Verzeichnisüberwachung, ein internes Verteilen und Nachverfolgen von Dokumenten und die Automatik-Versionierung durch Schattenkopien PaperOffice bietet direkte Email-, Fax- und Druckfunktionen aller Dokumente und ein Zerlegen und Zusammenfügen von Dokumenten und PDFs. Das papierlose Büro wird wohl auch mit PaperOffice kaum Realität, aber immerhin kommt man dieser Utopie damit ein Stück näher.

Einschränkungen von PaperOffice

Es können maximal 50 Dokumente pro Archiv erstellt werden.

Pro

  • Dokumente und Scans verwalten
  • Ordner überwachen
  • Email- Fax- und Druckfunktionen

Contra

Screenshots von PaperOffice

PaperOffice verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.