System Utilities Version 2013_6_15

Parted Magic Parted Magic

Das kostenlose Parted Magic besteht aus einer Linux-Boot-CD mit dem primären Ziel der Partitionsverwaltung. Mittlerweile sind eine Datensicherung, weitere Hardware-Prüftools sowie Browser & Co. mit an Bord. Firefox, FTP Client und Clonezilla zum Erstellen von Backups sind beispielsweise integriert. In Sachen Partitionierung unterstützt Parted Magic NTFS, EFS, FAT16/32, ext2-4, HFS, HFS+, JFS, Linux-Swap, ReiserFS, Reiser4 sowie xfs. Das heruntergeladene ZIP-Archiv enthält eine ISO-Datei, die man zunächst mit einem Brennprogramm auf einen Silberling bannen muss, sich aber optional auch als bootfähiger USB-Stick einrichten lässtals bootfähiger USB-Stick einrichten lässt. Beim Booten startet dann ein Linux-System, das neben den genannten Anwendungen noch eine Reihe kleinerer Tools enthält. Mittlerweile mausert sich die eigentlich als Partitionierungshilfe gedachte Linux-Live CD dank integrierter Soundtreiber und Dial-Up-Funktion zur Einwahl ins Internet zur Desktop-Distribution, die für mehr als als nur die Systemrettung oder -pflege genutzt werden kann.

Pro

  • Boot-CD mit praktischen Tools zum..
  • ..Partitionen Verwalten und Testen
  • Versteht alle Dateisysteme
  • Weitere Prüftools für RAM & Co. an Bord

Contra

Screenshots von Parted Magic

Parted Magic verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.68/5
Parted Magic hat 74 von 100 Prozent bei 32 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
315.00 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2013_6_15
Update:
30.08.2013