Bildbearbeitung Version 1.0

Passbild-Drucker 1.0 Passbild-Drucker 1.0

Passbild-Drucker erstellt Fotovorlagen für Personalausweise gemäß dem gesetzlichen Vorgaben für biometrische Ausweise. Die Demo erledigt diese Aufgabe auf Grundlage einer Maske, in der sich eigene Bildvorlagen korrekt positionieren lassen. Mit der Maus platziert man auf der Festplatte vorliegende Grafikdateien passend in den vorgesehenen Bereichen. Ist das gewählte Foto zu klein, vergrößert es Passbild-Drucker mit Hilfe des Scrollrades des Zeigegeräts. Dabei hilft eine Beschriftung in der Programmoberfläche dabei, die Vorgaben tunlichst genau einzuhalten. Fertig bearbeitete Bilder speichert Passbild-Drucker wahlweise als einzelne Grafik oder in Form eines so genannten Kontaktabzugs. In dieser Variante wird ein Blatt Papier mit passend vielen Motiven gefüllt. Außerdem stellt der Helfer dem User verschiedene Auslösungen zur Auswahl, sodass auch qualitativ hochwertige Ausdrucke beim Fotostudio möglich sind.

Einschränkungen von Passbild-Drucker 1.0

Die Speichern- und Drucken-Funktionen sind deaktiviert.

Pro

  • Unkomplizierte Bedienung
  • Erzeugt biometrische Bilder

Contra

  • Stark eingeschränkte Demo-Version

Screenshots von Passbild-Drucker 1.0

Passbild-Drucker 1.0 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Passbild-Drucker 1.0 hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
694.92 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0
Update:
08.04.2008